Freitag, 13. Dezember 2019
Bei Anmeldung eines Festnetz-Internet-Tarifs

Magenta Telekom: Kostenlos Glasfaser-Internet bis Jahresende

Telekom | Dominik Schebach | 03.09.2019 | |  
(© Magenta Telekom) Magenta Telekom intensiviert den Kampf ums Festnetz. Der Anbieter hat heute dazu ein neues Angebot mit kostenlosem Glasfaser-Internet bis Jahresende vorgestellt. Bei Anmeldung eines Festnetz-Internet-Tarifs für Privat- und Geschäftskunden wird die monatliche Grundgebühr bis 31. Dezember auf 0 Euro reduziert.

Je früher die Anmeldung erfolgt, desto höher die potenzielle Ersparnis. Die Aktion gilt für Festnetz-Internet- und Festnetz-Internet-TV-Kombi-Tarife die bis 28. Oktober von Privatkunden und bis 31. Oktober 2019 von Geschäftskunden angemeldet werden.

Magenta Telekom bringt damit sein ertüchtigtes „Glasfaserkabelnetz“ ins Spiel. Dieses wurde ja im Mai 2019 auf höhere Geschwindigkeit aufgerüstet: Rund eine Million Haushalte und Büros in Wien surfen mit Download-Geschwindigkeiten bis zu 1 Gbit/s pro Sekunde. Außerhalb Wiens steht Magenta-Kunden Highspeed-Internet bis zu 500 Megabit/s zur Verfügung. Außerhalb des Glasfaserkabelnetzes bietet Magenta Telekom österreichweit Internet bis 250 Mbit/s Download-Geschwindigkeit.

Gleichzeitig forciert Magenta Telekom seine Vorteilswelt: Wird der Internet-Tarif als zweiter Vertrag zu einem bestehenden Handy-Tarif angemeldet, profitieren Kunden von dem Magenta Bonus und Magenta Business Bonus in Form einer vergünstigten monatlichen Grundgebühr. Zusätzlich können Privatkunden mit einem bestehenden Handy-Tarif bei Anmeldung eines Internet-Tarifs kostenlos den MagentaEINS-Vorteil „Magenta Bytes“ aktivieren. Mit Magenta Bytes erhalten Kunden monatlich 20 Gigabyte zusätzliches Datenvolumen zum Handy-Vertragstarif geschenkt, auch zum Teilen mit weiteren Rufnummern und Geräten. MagentaEINS-Vorteile gelten für den ganzen Haushalt. Verträge können von unterschiedlichen Vertragsinhabern kombiniert werden, solange es sich um den gleichen Haushalt handelt.

Den dazugehörigen Werbespot von Magenta Telekom finden Sie hier.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.