Samstag, 16. November 2019
Mit Stopps in allen Bundesländern

WKO startet E-Business-Roadshow digital.now

Die Branche |Dominik Schebach | 04.11.2019 | |  
Vergangene Woche hat die WKO die Neuauflage ihres Digitalisierungs-Programms für KMU präsentiert. Jetzt erfolgt der nächste Schritt: Denn heute, Montag, startet die E-Business Roadshow digital.now der WKO. Erste Station ist Salzburg. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos – eine Anmeldung werde jedoch laut WKO empfohlen.

Die Themen bei der Roadshow sind breit gefächert. Die Bandbreite reicht vom E-Commerce, über Cybersicherheit bis hin zu Big Data. Hinter diesem Schlagwort verbirgt sich einen der großen Zukunftsthemen. Schließlich dreht es sich hier um die Frage: „Wie kann ich die große Menge an Daten im Unternehmen nutzen, um Kundinnen und Kunden bessere Services anzubieten, Produkte zu verbessern und damit letztlich auch für Wachstum und Wohlstand in Österreich zu sorgen?“

Die Roadshow digital.now macht in allen Bundesländern Station: Nach Salzburg dann am 12. November in Innsbruck, am 13. November in Rankweil, am 18. November in Linz, am 19. November in St. Pölten. Darauf folgen Stopps in Graz (am 20. November), am 25. November in Eisenstadt, in Wien am 26. November sowie in Klagenfurt am 27. November 2019.

Der Besuch aller digital.now-Veranstaltungen ist kostenlos. Aufgrund der großen Nachfrage wird jedoch eine Anmeldung empfohlen. Die Möglichkeit zur Online-Anmeldung sowie Informationen zu allen Terminen gibt es unter diesem Link:https://tinyurl.com/y4arukz8

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.