Freitag, 27. November 2020
Ab morgen neue Programmplätze

simpliTV: Kanalumstellung in Wien, NÖ und Burgenland

Multimedia | Wolfgang Schalko | 02.06.2020 | | 21  
Morgen kommt es in Wien und Umgebung, Niederösterreich und dem Nord-Burgenland zu einer Frequenzumstellung, die einen Sendersuchlauf erfordert. Morgen kommt es in Wien und Umgebung, Niederösterreich und dem Nord-Burgenland zu einer Frequenzumstellung, die einen Sendersuchlauf erfordert. simpliTV-Kunden, die das digitale Antennenfernsehen im Raum Wien, St. Pölten, Mattersburg und Eisenstadt nutzen, müssen ab dem morgigen 3. Juni (10 Uhr) ihre Programmplätze aufgrund einer Kanalumstellung neu einstellen. Damit alle Sender weiterhin empfangbar sind, muss nur ein einfacher Sendersuchlauf durchgeführt oder ein automatischer Sendersuchlauf aktiviert werden.

Aufgrund der Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G hat die Rundfunk- und Telekomregulierungs GmbH den Infrastrukturanbieter angewiesen, Programmplätze im digitalen Antennenfernsehen freizumachen. Durch die Kanalumstellung können in Folge dessen einige Privatsender nicht mehr auf den gewohnten Programmplätzen empfangen werden. simpliTV-Kunden in betroffenen Empfangsgebieten wird daher empfohlen, ihre Sender via Sendersuchlauf neu einzustellen. Die betroffenen Haushalte wurden von simpliTV schriftlich per Post informiert, die Kanalumstellung erfolgt am 3. Juni 2020 um 10 Uhr:

  • Raum Wien und Umgebung: Sendergebiet Wien – Arsenal, – DC Tower, – Himmelhof, – Kahlenberg, – Mariahilfer Gürtel und Baden – Hartberg
  • Raum St. Pölten und Semmering: Sendergebiet St. Pölten – Jauerling und – Klangturm sowie Semmering – Sonnwendstein
  • Raum Mattersburg, Eisenstadt und Semmering: Sendergebiet Mattersburg – Heuberg, Eisenstadt und Semmering – Sonnwendstein

Haushalte, die für den TV-Empfang eine simpliTV-Box oder ein simpliTV-Modul nutzen, müssen einen neuen Sendersuchlauf durchführen. „Mit der Fernbedienung lassen sich neue Sender ganz schnell und unkompliziert einstellen. Starten Sie einfach einen neuen Sendersuchlauf, die neuen Programmplätze werden dann automatisch gesucht und Sie können wieder alle Sender wie gewohnt empfangen“, empfiehlt simpliTV-Experte Michael Weber. Es besteht außerdem die Möglichkeit, sich auf www.simpliTV.at zu registrieren und den automatischen Sendersuchlauf zu aktivieren.

Weitere Informationen zum Sendersuchlauf finden sich unter www.simpliTV.at/suchlauf oder über die kostenlose simpliTV-Hotline 0800 37 63 15.

Kommentare (21)

  1. habe simplytv gratis paket.mir wurde gesagt das 40 sender .sind aber nur 13 österreichische sender.alle deutschen sender sind verschlüsselt.dachte simply tv ist so gut.

    3
  2. Bei mir ist es ist dasselbe, seit der Frequenzumstellung geht nur mehr ORF 1 und 2,Atv2, Bei simply TV sagten sie mir vielleicht Modul kaputt, aber beim Media Markt funktioniert es. Jetzt habe ich mir eine starke Zimmerantenne gekauft und geht auch nicht

    3
  3. Also ganz ehrlich, dieses System war von Anfang an ein Mist. Der das in Österreich verbrochen hat, dem gehört eins über die Rübe. Klingt nicht schön, is aber so.

    9
  4. Mir hat die Hotline gesagt ich muss meine Analoge Antenne am Dachboden etwas verstellen. Die Sender wie ZDF und ZDFneo usw… sind auf Kanal 30 (Wien und Umgebung). Der Rest ist bei mir auf Kanal 36, da gab es keine Pprobleme.

    1
  5. Seltsam.. Am Abend funktioniert s und dann wieder ab 07:15 für alle Sender, die Frequenz wird sichtlich runter gefahren, denn um 5:00, aufstehen, ging nicht mal ORF 1

    1
  6. Seit gestern 01. jul 2020 Schwierigkeiten beim Empfang sowohl mit hHaus- als auch Zimmer-Antenne. Bin in Wien, die Signalstärke ist total schlecht, auf 20% und weniger. Sendersuchlauf zeigt max die ORF Kanäle an, wenn überhaupt. Das terrestrische Signal hatte in so kurzer Zeit nie soo Probleme.

    1
  7. Ich wohne in Wien im 21. Bezirk und bekomm leider nicht alle Sender rein mir fehlen z.b. ATV, ATV 2, RTL, ZDF INFO, SERVUS TV U. 3 SAT. Kann mir bitte vielleicht jemand helfen, ich glaub ich hab d. falschen Kanal, aber welcher ist d. richtige, danke im voraus und lg. Sonja

    6
  8. Ich von an Anfang an die Simply – Box gekauft, registriert und installiert. Ich bekomme aber immer nur die ORF- Programme. Die „privaten“ ATV, Puls4, ATVII lt. Senderliste krieg ich nicht rein.
    Der Simply-Hotline meinte, dass das Signal für die Privaten zu schwach sei und ich einen Antennentechniker fragen soll. Wenn kein Signal reinkommt (was ich glaube, dass der Sender Tettenhengst nie konnte und noch immer nicht kann – aber keiner zugibt) kann ich auch nix empfangen. Aber WEN kann man zu diesem Thema wirklich kontaktieren. Der örtliche Fernsehhabschi ist mit sowas sowieso überfordert. Simply putzt sich, genauso wie Orf ab, weil ORF geht ja. Und den Privaten bin ich als Einzelkämpfer auch wurscht. Aber wenn das österreichweit funktioniert, sollte es auch bei mir funktionieren. Hat jemand eine Idee ????

    1
    1. Das ist mehr als komisch, ich hab die gleiche Erfahrung auch gemacht. Ich habe nun Antenne Plus abonniert um die Sender weiterhin zu empfangen, aber einige Sender (z.B. Kabel1, ARTE, ZDF etc.) kann ich einfach nicht empfangen, obwohl ich sie während Corona ohne Antenne Plus empfangen habe.

  9. Simply TV stellte während der Corona Zeit viele Sender kostenlos zur Verfügung. Vier Wochen lang . All diese Sender empfing ich absolut störungsfrei. Nach Ablauf der vier Wochen habe ich wieder sehr schlechten Empfang. Komisch!!! Hat simply TV das in der Hand???

  10. Auch bei mir gibt es ein paar Sender nicht mehr. Ich versuche schon seit Wochen, die Hotline zu kontaktieren, habe auch schon mails geschrieben, keine Reaktion. Die Hotline ist immer nicht erreichbar. Ich überlege, ob ich einen Artikel beim Konsumentenschutz einbringen sollte, damit hier zumindest neue Kunden frühzeitig gewarnt werden. Das einzige, was die stören könnte, wäre ein massiver Verlust an Kunden. Bevor ich nunmehr weiter in der Warteschleife hänge, werde die Zeit nützen, Simply TV überall so schlecht zu machen, wie es nur möglich ist und damit sagt man ja nur die Wahrheit. Es gibt auch keinerlei Informationsmöglichkeit um zu erfahren, wie man die verlorengegangenen Sender wiederfindet.

    3
  11. Nach durchgeführtem Sendersuchlauf funktioniert nichts mehr – nur die Meldung E 50 kein Service verfügbar
    Glücklicherwiese habe ich auch Satelliten Tv und bin auf den Mist nicht angewiesen. Die Sercice Hotline ist auch nicht ereichbar man wird wegen Überlastung nicht verbunden.

    5
  12. Das ist so typisch österreichische Fernsehlandschaft – das Endergebnis erfährt man erst wenn es aufgeschaltet ist… Ich kann ja meine Meinung sagen, da ich nicht KEL bin. Ein KEL sagte mir mal, ich habe recht, er könne sich aber nicht so aus dem Fenster lehnen wie meiner einer, da er womöglich sonst keine Freischaltung für die CI Module bekommt…

    Ich frag mich manchmal schon was mit der österreichischen Medienlandschaft los ist. Ich bin so froh, dass ich deutsches DVB-T2 und DAB+ reinbekomme. Da brauche ich das unprofessionelle österreichische Medienkasperltheater wirklich nicht.

    4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.