Freitag, 23. Oktober 2020
Informationsoffensive

Magenta startet Webcast zu Home Office

Telekom | Dominik Schebach | 13.10.2020 | |  
Magenta Telekom startet einen eigenen Webcast, um die Vorzüge diverser Home Office-Lösungen zu präsentieren. Magenta Telekom startet einen eigenen Webcast, um die Vorzüge diverser Home Office-Lösungen zu präsentieren. (© Magenta Telekom) Mit der Corona-Krise gehört für Viele Home Office zum Arbeitsalltag. Das stellt Unternehmen und Mitarbeiter nicht nur vor große Herausforderungen, sondern auch vor viele Fragen. Magenta Telekom startet deswegen am Donnerstag, 15. Oktober, eine Webcast-Serie zu den Schwerpunktthemen Vernetzter Arbeitsplatz, Home Office und Digitalisierung in ausgewählten Branchen. Die Aktion findet unter dem Dach der „Mission: Digital voraus“ von Magenta statt.

„Wir stehen den Unternehmern in Österreich als starker Partner in der Krise zur Seite. Wir stellen die Infrastruktur zur Verfügung und ermöglichen digitale Services und somit sehe ich es auch als unsere Aufgabe unseren Kunden den richtigen Umgang damit näher zu bringen“, so Maria Zesch, CCO Business & Digitalization Magenta Telekom, zum Start der Webcast-Serie

Erster Webcast: Cloud-Telefonanlagen

Am 15. Oktober um 10 Uhr startet der erste Webcast. Dieses dreht sich darum, wie man im Home Office unter der Festnetznummer erreichbar bleiben kann. Welche unkomplizierten und flexiblen Möglichkeiten dafür in Frage kommen, wird in einem kostenlosen Webcast erklärt. Magenta Telekom stellt dabei sein All In Communication Lösungen vor, die Festnetz und Mobilfunk vereinen.

Cloud-Lösungen gewährleisteen, dass Mitarbeiter auch im Home Office unter der bekannten Festnetzdurchwahl erreichbar sind und gleichzeitig nicht auf die Vorzüge einer herkömmlichen Telefonanlage verzichten müssen. Aber auch Telefonkonferenzen können über AIC abgehalten und eigene virtuelle Konferenzräume gebucht werden. Auskünfte über die Cloud-Telefonanlagen geben dabei Florian Gippelhauser und Bernd Baldasti von Magenta Business. Außerdem wird Michael Zotter, IT-Leiter bei Zotter Schokolade über die Erfahrungen berichten, die das Unternehmen mit der Cloud-Telefonanlage AIC sammeln konnte.

Am 5. November folgt der Webcast zu Cloud-Marketplace und Microsoft Cloud-Lösungen.

Anmeldung zum Webcast ist hier möglich.
Alle Infos zu den weiteren Webcasts finden Sie hier.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.