Dienstag, 28. September 2021
Interaktiv, digital und persönlich

Phoenix Contact: Zweite Runde der Dialog Days

E-Technik | Wolfgang Schalko | 20.10.2020 | |  
Auf der virtuellen Messe von Phoenix Contact werden die Highlights 2020, neue Technologien, neue Produkte für die Elektrotechnik, Verbindungs- und Automatisierungstechnik sowie Branchen-Insights präsentiert. Auf der virtuellen Messe von Phoenix Contact werden die Highlights 2020, neue Technologien, neue Produkte für die Elektrotechnik, Verbindungs- und Automatisierungstechnik sowie Branchen-Insights präsentiert. Die erfolgreiche virtuelle Messe geht in die nächste Runde. Auf den Phoenix Contact Dialog Days vom 16. bis zum 20. November werden erneut vielfältige Vorträge sowie eine umfassende Ausstellung rund um Neuheiten aus den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und Automation geboten.

Mit der zweiten Auflage der Dialog Days schafft Phoenix Contact einen digitalen Rahmen für den persönlichen Austausch. Rund um die Elektrotechnik und Automation können sich Interessierte ua zu folgenden Themen informieren:

  • All Electric Society
  • Komplettlösungen für den Schaltschrank
  • Single Pair Ethernet
  • Elektromobilität
  • Industrielle Kommunikation
  • Cyber Security
  • PLCnext Technology
  • Elektronikgehäuse
  • Steckverbinder uvm.

Weiters erwartet die Teilnehmer des virtuellen Events:

  • Live Konferenz: 50 inspirierende Expertenrunden, Fachvorträge und Interviews zu aktuellen Themen und Lösungen für eine smarte Welt.
  • Open Live Discussions: Im intensiven Austausch mit Gleichgesinnten und unseren Experten neue Erkenntnisse gewinnen.
  • Chat-Raum: Gelegenheit, die Experten von Phoenix Contact im Eins-zu-eins-Gespräch zu treffen, Ideen zu teilen und gemeinsam individuelle Lösungen zu finden.
  • Virtuelle Ausstellung: Phoenix Contact Experten stellen neue Produkte und Lösungen vor – fast wie auf der Messe.
  • Geführte Touren: Einen der 50 Termine buchen und sich in der Landessprache die wichtigsten Neuheiten live präsentieren lassen
  • Digital Factory: Anhand erprobter Praxisbeispiele erleben, wie die Digitalisierung der Produktion zu mehr Effizienz und optimaler Verfügbarkeit verhilft.

Das komplette Konferenzprogramm sowie die Möglichkeit zu kostenlosen Registrierung finden Sie hier.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

50 − 40 =

An einen Freund senden