Mittwoch, 29. September 2021
Neue Edelstahl-Heißluftfritteuse

Heiß! AEG „Gourmet 6“

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 03.12.2020 | |  
Mit der neuen „Gourmet 6“ Heißluftfritteuse verspricht AEG „knusprig Frittiertes ohne schlechtes Gewissen“. Mit nur wenig oder ganz ohne Öl soll Frittieren, Grillen oder sogar Backen auf gesündere Weise gelingen, wie der Hersteller beschreibt.

Die AEG „Gourmet 6“ Heißluftfritteuse präsentiert sich modern in Edelstahloptik. Das Gerät wurde vom Magazin „Haus & Garten Test” mit der Note „Gut” (1,5) ausgezeichnet.

AEG beschreibt: „Die Gourmet 6 Heißluftfritteuse nutzt die schnelle Zirkulation äußerst heißer Luft. Dadurch werden Speisen mit nur wenig oder ganz ohne Öl von allen Seiten gegart. Mit acht voreingestellten Programmen ist die Heißluftfritteuse vielseitig einsetzbar. So gelingen verschiedenste Speisen wie beispielsweise Fisch, Steak, Cupcakes, Pizza, Gemüse oder Pommes Frites auf gesunde Weise mühelos per Tastendruck auf dem Touch-LED-Display.“

Der große 5,4 Liter Behälter bietet viel Platz – sogar für ein ganzes Hähnchen, wie AEG sagt. Alle herausnehmbaren Teile der Gourmet 6 Heißluftfritteuse sind übrigens spülmaschinenfest. Im Lieferumfang ist ein Rezeptheft enthalten.

Die AEG „Gourmet 6“ Heißluftfritteuse ist im ausgewählten Handel zu einer UVP von 199,95 Euro erhältlich.

Die AEG „Gourmet 6“ auf den Punkt

  • Zubehör: Rezeptheft
  • Spülmaschinenfest: Schublade und entnehmbarer Frittierkorb
  • Signalton am Ende der Zubereitungszeit
  • Großes Touch-LED-Display
  • Temperatur- und Zeitvorwahl programmierbar (max. 60 Min)
  • 8 Programme mit automatischer Zeit- und Temperatureinstellung
  • Temperatur: 80 – 200 °C
  • Fassungsvermögen 5,4 Liter
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

54 + = 60

An einen Freund senden