Mittwoch, 27. Januar 2021
Unterstützung statt Weihnachtsfeier

Leifheit spendet 2.500 Euro an Kinderhospiz

Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 18.12.2020 | |  
Leifheit GF Gerhard Laselsberger (re.i.B.) übergab einen symbolischen Scheck im Wert von 2.500 Euro an Harald Jankovits, den Geschäftsführer des Sterntalerhofs. (Foto: Leifheit) Leifheit GF Gerhard Laselsberger (re.i.B.) übergab einen symbolischen Scheck im Wert von 2.500 Euro an Harald Jankovits, den Geschäftsführer des Sterntalerhofs. (Foto: Leifheit) Leifheit Österreich verzichtet dieses Jahr wie viele andere auf eine Weihnachtsfeier. Das dafür angedachte Budget wurde aber trotzdem verwendet – für einen guten Zweck.

Aufgrund der aktuellen Situation verzichtet die Leifheit Österreich GmbH auf eine Weihnachtsfeier für die Mitarbeiter. Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger hat – unter Befürwortung aller Mitarbeiter – allerdings entschieden, das für die Weihnachtsfeier gedachte Budget großzügig aufzurunden und an das Kinderhospiz Sterntalerhof zu spenden.

Am 10. Dezember 2020 übergab Gerhard Lasselsberger einen symbolischen Scheck im Wert von 2.500 Euro an Harald Jankovits, den Geschäftsführer des Sterntalerhofs.

Zusammenhalt ist Gerhard Lasselsberger ein großes Anliegen und zählt zu den Grundwerten des Unternehmens Leifheit, wie der Geschäftsführer sagt. „Gerne unterstützen wir daher dort, wo es am nötigsten gebraucht wird und geben so Familien die Möglichkeit mit professioneller Unterstützung durch eine schwere Zeit zu kommen. Denn gerade zu dieser Zeit wird noch mehr bewusst, was wirklich im Leben zählt.“

Über den Sterntalerhof

Der Sterntalerhof ist ein stationäres Kinderhospiz für Familien mit schwer-, chronisch und sterbenskranken Kindern in Österreich. Dieser unabhängige und gemeinnützige Verein, wurde 1998 in Österreich gegründet und wird vom ersten Tag an ausschließlich von vielen treuen Spendern, partnerschaftlichen Unternehmen, freiwilligen Unterstützern und ehrenamtlichen Helfern getragen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.