Donnerstag, 2. Dezember 2021
Maßgeschneidert für die Zielgruppen

MLINE mit ganzheitlichem Ansatz

Telekom | Dominik Schebach | 18.11.2021 | |  
Protection bleibt ein Dauerbrenner im Zubehörbereich. Wichtig ist allerdings, dass die entsprechenden Zubehörprodukte wie Covers zum iPhone 13 auch beim Launch des Geräts verfügbar sind, denn zu diesem Zeitpunkt ist die Attachmentrate am höchsten. Protection bleibt ein Dauerbrenner im Zubehörbereich. Wichtig ist allerdings, dass die entsprechenden Zubehörprodukte wie Covers zum iPhone 13 auch beim Launch des Geräts verfügbar sind, denn zu diesem Zeitpunkt ist die Attachmentrate am höchsten. MLINE hat durch seine Partnerschaft mit Cellularline seine Position im Geschäft mit Smartphone-Zubehör nochmals verstärkt. Sowohl MLINE als auch Cellularline bringen mehr als 30 Jahre Erfahrung ein und kombinieren diese mit datenbasierten Entscheidungen zu Konsumententrends und Forschung als Basis für die weitere Produktentwicklung. Dies wird durch das laufende Monitoring der Sell-in- und Sell-out-Daten zur unmittelbaren Verkaufssteuerung unterstützt.

„Auf dieser Basis entwickeln wir ein breites und tiefes Portfolio, maßgeschneidert für die einzelnen Zielgruppen. Dieses Zubehör ist zudem am neuesten Stand der Technik und rechtzeitig zum Launch der neuen Endgeräte verfügbar“, erklärt MLINE-ML Ralph Krumböck die Strategie des Wiener Spezialisten. Der Wandel im EFH ist nach Ansicht von Krumböck natürlich auch im Zubehörbereich spürbar. Nicht zuletzt Corona hätte den Trend in Richtung Online-Kauf verstärkt.

MLINE setzt deswegen auf einen ganzheitlichen Ansatz beim Zubehör, um hier mit einem Mehr an Produkten, Services, Einkaufserlebnis und Multi-Channelangeboten gezielt gegenzusteuern. Allerdings sei es wichtig, die Konsumenten zu servicieren, wenn sie im Geschäft ihr Endgerät kaufen und eine Erstausstattung benötigen. Denn zu diesem Zeitpunkt sei die Chance für den Zusatzverkauf durch die Erhöhung der Attachment Rate – also des Zusatzverkaufs des Zweitprodukts Zubehör zum Erstprodukt – am höchsten.

Dauerbrenner sind hier Protection (Schutzhüllen und -gläser), Audio und Laden. Stark im Trend liegen zudem kabellose Kopfhörer, Zubehör für Home Office und Fashionartikel wie Handyketten oder Laces. Im kommenden Weihnachtsgeschäft will sich MLINE vor allem auf hochwertiges Zubehör konzentrieren, das sich auch als Geschenk eignet (Audio, Fashion und Gadgets). Außerdem steht Zubehör für aktuelle und beworbene Endgeräte wie das iPhone13 sowie saisonale Produkte wie Touchscreen-Handschuhe im Fokus.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden