Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 15. April 2024
Neue kundenorientierte Produktstrategie

Big 5: Fünf Compleo-Produktfamilien für jeden Ladebedarf

Elektromobilität | Wolfgang Schalko | 16.03.2023 | |  Wissen
Big 5 – Wallboxen (im Bild die eBOX), Ladesäulen, DC-Schnellladung und bald auch High-Power-Charging sind Teil der neuen kundenorientierten Produktstrategie von Compleo. Big 5 – Wallboxen (im Bild die eBOX), Ladesäulen, DC-Schnellladung und bald auch High-Power-Charging sind Teil der neuen kundenorientierten Produktstrategie von Compleo. (© Compleo) Mit den Big 5 in Richtung Zukunft: So lässt sich die neue Produktstrategie der Compleo Charging Solutions AG zusammenfassen. Der Komplettanbieter für Ladetechnologie hat sein Angebot verschlankt und an den Kundenbedürfnissen neu ausgerichtet: Mit fünf Produkten in jeweils vier bis sechs Varianten will Compleo die Zukunft der E-Mobilität gestalten und Anwendern genau die Ladeoptionen an die Hand geben, die sie benötigen – egal ob zu Hause, im Unternehmen oder unterwegs.

Die neue Strategie untermauert Compleos Neuausrichtung. Durch Zukäufe hatte das Unternehmen zuletzt mehr als 340 verschiedene Produktvarianten im Portfolio, die mit jeweils eigenem Entwicklungs-, Produktions-, Logistik- sowie Serviceaufwand einhergingen. Mit fünf Produkten in je vier bis sechs Varianten stellt sich Compleo jetzt zukunftsorientiert und kundenfokussiert auf und schafft damit eine solide Basis zur weiteren Verbesserung von Qualität und Lieferzeiten. Das neue Line-up adressiert sämtliche Anwendungsfälle für das Laden von Elektrofahrzeugen – mit zahlreichen Vorteilen und Transparenz, ohne unnötigen Ballast. Anforderungen aus dem Ausland wurden ebenso berücksichtigt. Die fünf Produktfamilien enthalten Wallboxen, Ladesäulen für die geschlossene und halb-öffentliche Nutzung, öffentliche Ladestationen, DC-Schnelllader sowie High-Power-Charging (HPC). Das neue HPC-Angebot soll im Sommer 2023 an den Start gehen.

Bereits getätigte Bestellungen, Verträge und Forecasts bei der Compleo Charging Solutions AG werden noch mit zuvorigen Produktvarianten umgesetzt. Die Versorgung mit Ersatzteilen und Co. sind dabei für die Lebensdauer der Produkte gesichert.

Das zukünftige Compleo-Produktquintett auf einen Blick:

  1. Wallboxen: Die Compleo eBOX professional (bis zu 22kW AC) eignet sich für Privathaushalte und Unternehmen. Typ-2-Steckdose, -Ladekabel, LED-Lichtring und mehr sorgen in einem attraktiven Design für maximale Ladeleistung und Bedienkomfort. Zudem lassen sich die Wallboxen via Dockingstation eClick besonders einfach montieren und mittels App eConfig oder WebConfic problemlos in Betrieb nehmen.
  2. Ladestationen für geschlossene und halb-öffentliche Nutzung: Die Compleo DUO (2 x bis zu 22kW AC) ist eine All- in-One-Ladestation, bei der alle Komponenten bereits integriert sind. Dieses Produkt steht für einfache Installation, Vielseitigkeit und Langlebigkeit. Es eignet sich für Unternehmen, Parkplätze von Handelsunternehmen und Flottenladung.
  3. Öffentliche Ladestationen: Die Compleo DUO ims eignet sich für den direkten Anschluss an das öffentliche Verteilnetz und erfüllt die Technischen Netzanschlussbedingungen (TAB). Diese All-in-One-Ladestation enthält alle Komponenten, was die Installation vereinfacht und Kosten spart. Über das integrierte Payment Terminal können Nutzer via Karte oder Smartwatch bezahlen. Zudem entspricht das Produkt der deutschen Ladesäulenverordnung (LSV) und ist kompatibel mit allen öffentlichen Niederspannungsnetzen, was Anschlusskosten spart.
  4. DC-Schnellladung: Mit der Cito 500 lassen sich E-Fahrzeuge mit bis zu 50 kW schnell und leise laden. Anwender profitieren von kürzeren Standzeiten. Zeitgleich ist eine Ladung mit bis zu 22 kW AC für ein zweites Fahrzeug möglich. Ein Plus für Betreiber ist die einfache und eichrechtskonforme Abrechnung.
  5. High-Power Charging (HPC): Das neueste Mitglied der Compleo-Familie, ein HPC-Lader, wird in wenigen Wochen vorgestellt. Anvisiert sind ultra-schnelles Laden mir sehr hoher Ladeleistung etwa für Tankstellen an der Autobahn.

Die neue Big 5-Produktstrategie untermauert Compleos Standing im Markt: Das Unternehmen verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung beim eichrechtskonformen Laden von E-Fahrzeugen. Zudem sind alle Compleo-Lösungen LSV (Ladesäulenverordnung)-konform in puncto Bezahlung inklusive aller Änderungen, die im Juli 2023 in Kraft treten.

„Mit diesem verschlankten und leistungsstarken Portfolio sind wir bestens für die Zukunft gerüstet und können Anwender optimal unterstützen. Kunden und Partner profitieren von einem Plus an Transparenz und Planbarkeit – alles im Zeichen innovativer, effizienter und komfortabler Ladeerlebnisse“, kommentiert Jörg Lohr, CEO der Compleo Charging Solutions AG. „Wir konnten in den vergangenen Jahren bereits so manche Vorreitertechnologie auf den Markt bringen, etwa LSV- und eichrechtskonforme Lösungen. Umso stolzer sind wir, im Sommer mit einem neuen HPC-Angebot an den Start gehen zu können, das in dieser Art abermals einzigartig sein wird.“

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden