Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 27. Mai 2024
ITK-Distributor lädt zur Messe in die Marx-Halle in Wien

Zum 20jährigen Jubiläum neue Location für die IM Top

Telekom | Dominik Schebach | 12.07.2023 | |  
Die 20. IM Top findet in einer neuen Location statt: Der Marx-Halle in Wien. Die 20. IM Top findet in einer neuen Location statt: Der Marx-Halle in Wien. Im kommenden September feiert Ingram Micro das 20jährige Jubiläum seiner Fachhandelsmesse, der IM Top – und das in einer neuen Location: Die Ingram Micro TOP 2023 findet am 21. September in der Marx-Halle Wien statt. Die Teilnehmer erwartet wieder ein Zusammentreffen mit den wichtigsten Herstellern der ITK-Branche sowie ein Messeerlebnis der Extraklasse unter dem Motto „Tradition trifft Innovation“.

Bereits zum 20. Mal öffnet die Messe des ITK-Distributionsriesen am 21. September 2023 ihre Tore für Fachkunden, Hersteller und Kollegen aus der Branche. Aufgrund der steigenden Bedeutung und wachsenden Besucherzahlen der letzten Jahre findet die Messe in einer neuen Location statt, die wesentlich mehr Platz und Möglichkeiten bietet und zudem sehr gut erreichbar ist: der Marx-Halle, mitten in Wien. „Die Ingram Micro TOP dient nicht nur als Plattform für den Austausch von Fachwissen, sondern auch als perfekte Networking-Möglichkeit. Und die Marx-Halle ist mit ihrer Größe und vielfältigen Möglichkeiten der ideale Ort für das 20. Jubiläum“, zeigt sich Adolf Markones, Executive Managing Director von Ingram Micro Österreich, von der neuen Location begeistert.

Die Fachhandelsmesse hat sich mit einer bunten Mischung aus Hardware-, Software-, Cloud- und Solution-Anbietern als führende Veranstaltung der ITK-Welt in Österreich etabliert. Auch dieses Jahr erwartet die Besucher ein spannendes Infotainment-Programm, das sowohl informative Vorträge als auch kurzweilige Workshops umfasst. In Zusammenarbeit mit der IT WELT wird zudem eine Diskussionsrunde zu hochaktuellen Themen mit Experten aus dem Cloud-Sektor durchgeführt.

Bewährte Highlights und neue Schwerpunkte

Fachbesucher können in direkten Austausch mit den Herstellern aus den Bereichen Cloud, Security, Mobility, Digital Signage und vielen mehr treten, sich über die neuesten Produkte informieren und von zahlreichen Vorträgen und Workshops profitieren. Als weiteres Highlight wird in unterschiedlichen Showcases der Einsatz der gezeigten Lösungen in einem plausiblen Umfeld nahegebracht.

Neben den bewährten Highlights der Messe werden in diesem Jahr auch neue Schwerpunkte – gemäß dem Motto „Tradition trifft Innovation“ – gesetzt, um den Besuchern ein abwechslungsreiches Erlebnis zu bieten. Im Fokus steht heuer die digitale Experience-Plattform Ingram Micro Xvantage, mit der der ITK-Distributor seinen Kunden seit Jahresbeginn eine noch bessere und profitablere Zusammenarbeit mit dem „Mehr an Einkaufserlebnis und Wertschöpfung“ ermöglicht. Aber auch der Bildungsbereich wird durch die EDUC8-Initiative in diesem Jahr besonders stark vertreten sein, unter anderem mit nach Schulstufen geordneten Showcases und Vortragenden aus dem Bildungsumfeld.

20 Jahre Networking im Fokus

Die abschließende Best Contact Party bietet den Besuchern die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit Herstellern, Fachkunden und Kollegen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Die Messe öffnet von 10 bis 19 Uhr.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden