Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 13. Juni 2024
Mit Cold Extraction Technologie

Die neue La Specialista Arte Evo von De’Longhi

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 08.09.2023 | |  Produkte
Die neue La Specialista Arte Evo von De'Longhi mit Cold Extraction Technologie. Die neue La Specialista Arte Evo von De'Longhi mit Cold Extraction Technologie. De’Longhi präsentiert die neue La Specialista Arte Evo, eine neue Siebträgermaschine, die die neueste Cold Extraction Technologie – wie man sie schon von der Eletta Explore oder der La Specialista Maestro kennt – mit kompaktem Design vereint und Kaffeeliebhaber genauso wie Hobby-Baristas überzeugen soll.

De’Longhi möchte mit seinen Kaffeemaschinen laut eigenen Angaben den „ultimativen Kaffeegenuss“ auch für zuhause ermöglichen – „und dank der innovativen Cold Extraction Technologie machen unsere Kaffeemaschinen jetzt beinahe jeden Kaffeewunsch möglich“, sagt De‘Longhi. Nachdem im Laufe dieses Jahres bereits ein Kaffeevollautomat – die Eletta Explore – sowie die La Specialista Maestro mit der neuen Technologie ausgestattet wurden, folgt jetzt die etwas kompaktere, aber dennoch kraftvolle La Specialista Arte Evo, die „dazu ein lädt, die Kaffeezubereitung – heiß oder kalt – im Sinne der Barista-Kunst zu zelebrieren“, so De’Longhi.

, Dank der Cold Extraction Technologie der La Specialista Arte Evo kann das besondere Geschmackserlebnis des Cold Brews bereits nach nur fünf Minuten genossen werden. De’Longhi ergänzt: „Auf Eiswürfeln serviert, gleicht das Ergebnis jenem der traditionellen, jedoch aber langwierigeren Zubereitungsart.“

Traditionell wird kalt gebrühter Kaffee hergestellt, indem gemahlener Kaffee – je nach gewünschter Stärke – bis zu 24 Stunden in Wasser eingeweicht wird. Bei der Technologie der La Specialista Arte Evo, die gemeinsam mit der Specialty Coffee Association entwickelt wurde, werden Wasserdurchfluss und Druck genau gemessen und bereiten in Kombination mit einer bestimmten Extraktionstemperatur den Cold Brew Kaffee in weniger als fünf Minuten zu.

Mit 8 Mahlgradeinstellungen, 3 Temperatureinstellungen und einer Dosierhilfe soll die La Specialista Arte Evo auch zuhause eine einfache, manuelle Einstellung des Gerätes ermöglich und damit – je nach Bohnensorte, Röstung und persönlichem Geschmack – auch die optimale Extraktion erzielen.

Die Active Temperature Control kontrolliert präzise die Wassertemperatur während der Extraktion, um einen weichen Geschmack für jede Bohne zu garantieren. Außerdem bietet die Maschine drei voreingestellte Rezepte – „darunter den neuen Cold Brew, der leicht und erfrischend schmeckt und für den kühlen Koffeein Kick, ohne der langwierigen Vorbereitungszeit, sorgt“, so De‘Longhi.

Die La Specialista Arte Evo wird mit einem umfassenden Barista-Kit geliefert, das ein sauberes Arbeiten und Mahlen ermöglichen soll. Beim Tampen spricht die La Specialista Arte Evo die Barista-Ambitionen von Kaffeefans an, erklärt De‘Longhi: „Das Kit mit Tamping Matte, Dosierhilfe und Tamping Guide unterstützt ein sauberes und exakt dosiertes Kaffeebett im Filtersieb.“

Wer es gerade eilig hat, aber nicht auf Qualität verzichten will, kann per Knopfdruck eines der drei voreingestellten Rezepte auswählen und sich für Espresso, Americano, Cold Brew oder auch heißes Wasser für Tee entscheiden. Darüber hinaus mache das My LatteArt-Milchaufschäumsystem die La Specialista Arte Evo zu einem Schaumkünstler, wie der Hersteller anmerkt. „Die professionelle Milchaufschäumdüse bereitet feinporigen Schaum im Handumdrehen zu. Besonders geeignet für kreative Latte Art Kreationen – und für einen gemütlichen Kaffeegenuss wie vom Lieblings-Barista. Nur in den eigenen vier Wänden.“

La Specialista Arte Evo EC9255.M ist zu einer UVP von 699,99 Euro erhältlich.

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden