Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Sonntag, 26. Mai 2024
Mehr als 80 Aussteller

20. IM.Top wieder ein voller Erfolg

Telekom | Dominik Schebach | 25.09.2023 | |  
Über einen starken Andrang an Fachbesichern konnte sich Ingram Micro bei seiner Hausmesse, der IM.Top freuen. Über einen starken Andrang an Fachbesichern konnte sich Ingram Micro bei seiner Hausmesse, der IM.Top freuen. Unter dem Motto „Tradition X Innovation“ fand am 21. September die IM.Top statt. Bei der Hausmesse von Ingram Micro präsentierten in der neuen Location, der Marx Halle in Wien, mehr als 80 Aussteller aus der IT- und der TK-Branche sowie der Education Equipment-Sparte ihre Produkte und Services. Viele innovative Highlights sowie beste Netzwerkmöglichkeiten und ein vielfältiges Infotainment-Programm ließen das 20. Jubiläum zu einem vollen Erfolg werden.

Deutlich größer präsentierte sich die IM.Top zu ihrem 20. Jubiläum. Aufgrund des gestiegenen Interesses von Herstellern und Partnern sowie des Jubiläumsjahres hatte der Distributor mit der Marx-Halle in Wien ein neuer Veranstaltungsort gewählt, der nicht nur beste Anbindung, sondern mit 8.000 m2 auch wesentlich mehr Platz und Möglichkeiten bietet. Die Aussteller präsentierten Neuigkeiten aus den Segmenten Hardware, Software und Cloud sowie aus dem Solitions-Bereich. Zukunftsweisende Trends und News wurden zum Beispiel in der neuen Solutions-Area live vor Ort in Action und zum Anfassen erlebbar gemacht.

Über den Erfolg der Veranstaltung freute sich besonders Adolf Markones, Executive Managing Director Ingram Micro Österreich.

„Die Marx-Halle als neuer Veranstaltungsort stellte sich als optimale Wahl heraus, um die 20. Ausgabe der Ingram Micro TOP und Networking mit den wichtigsten Branchenvertretern zu feiern sowie ein State-of-the-Art-Messeerlebnis zu bieten“, freut sich Adolf Markones, Executive Managing Director Ingram Micro Österreich.

Ingram Micro selbst informierte aus erster Hand über Themen wie Finanzierungsmöglichkeiten, Cyber Security-, Cloudlösungen oder das mannigfaltige One-Stop-Shop-Konzept. Darunter fällt auch die offizielle Vorstellung des Partner2Partner-Portals, mit dem Partner des Distributors untereinander vernetzen können. Das Ziel ist, dass sich Partner in Zukunft im Daily Business die Möglichkeit haben, Kompetenzen untereinander auszutauschen und so gemeinsam von Projekten zu profitieren.

Erstmalig konnten Besucher einer hochspannenden Podiumsdiskussionsrunde zum Thema „Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz“ lauschen.

Des Weiteren fanden die neuen Silent Keynote-Bereiche regen Zulauf, wo verschiedenste hochkarätige Vorträge aus dem Portfolio von Ingram Micro und deren Partnern von C wie Cloud bis Z wie Finanzierung abgehalten wurden. Erstmalig auf der TOP konnten Besucher den Meinungen von Experten aus dem Cloud-Sektor einer hochspannenden Podiumsdiskussionsrunde zum Thema „Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz“ lauschen.

Das abwechslungsreiche Info- und Entertainment-Programm, moderiert von Elke Rock und Olivia Peter, sowie die verschiedensten Kulinarik- bzw. Action-Stationen und zahlreiche Gewinnspielmöglichkeiten boten Besuchern ein gelungenes Messeerlebnis. Die abschließende Best Contact-Party als größtes Networking-Event des ITK-Sektors lud zu coolem Sound mit den Bad Powells und DJ Steve Nick, aber auch zum Besuch der zweistöckigen Edelweiß-Alm oder einem Spiel am Airhockey- oder XXL-Tischfußballtisch und bildete einen gelungenen Ausklang.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden