Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 27. Mai 2024
Produktneuheit am österreichischen PV-Markt

UFP Austria: PV-Nachrüstspeicher ab Dezember verfügbar

Photovoltaik Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 23.11.2023 | |  Produkte
Mit dem Nachrüstspeicher EcoFlow DC Fit bietet UFP Austria eine einfache Lösung, um die Effizienz und die Wirtschaftlichkeit einer PV-Anlage erheblich zu steigern. Mit dem Nachrüstspeicher EcoFlow DC Fit bietet UFP Austria eine einfache Lösung, um die Effizienz und die Wirtschaftlichkeit einer PV-Anlage erheblich zu steigern. Ein Nachrüstspeicher für bestehende PV-Anlagen ohne Hybridwechselrichter: Mit dem einzigartigen Produkt EcoFlow DC Fit bringt UFP Austria ein komplett neues Produkt für bestehende PV-Anlagen auf den österreichischen Markt. Die Batterielösung kann ab sofort vorbestellt werden und ist ab Dezember verfügbar.

Die Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen ist in den letzten Jahren stark gestiegen, da immer mehr Menschen ihren eigenen Strom aus Erneuerbaren Quellen erzeugen und nutzen wollen. Der überschüssige Strom, der nicht sofort verbraucht wird, musste bisher ins Netz eingespeist oder teuer zugekauft werden. Ein Speicher war oft teuer oder erst gar nicht möglich.

Das ändert UFP Austria jetzt mit einer echten Innovation: Dem EcoFlow DC Fit Nachrüstspeicher, der es ermöglicht, den selbst erzeugten Strom zu speichern und dann abzurufen, wenn er gebraucht wird. Das Besondere: Er kann auch bei bestehenden PV-Anlagen, die keinen Hybridwechselrichter haben, nachgerüstet werden, ohne an der Anlage etwas verändern zu müssen. Damit bietet der Großhändler eine kostengünstige und flexible Lösung für alle, die mehr Unabhängigkeit und Nachhaltigkeit bei ihrer Stromversorgung erreichen wollen.

In Österreich gibt es tausende PV-Anlagen ohne Hybridwechselrichter, bei denen ein Speicher bisher nur dann nachgerüstet werden konnte, indem man den Wechselrichter tauschte und die entsprechenden Montagearbeiten in Kauf nahm. Für genau diese Anlagen bringt UFP Austria mit dem EcoFlow DC Fit die perfekte Lösung auf den Markt.

Die Vorteile der Nachrüst-Batterie im Überblick:

  • bei jeder PV-Anlage einsetzbar, unabhängig welcher Wechselrichter im Einsatz ist
  • keine neue Verkabelung erforderlich
  • bestehender Wechselrichter kann weiterverwendet werden
  • Speicherkapazität kann mit 5, 10 oder 15 KWh individuell abgestimmt werden
  • keine mühsamen Genehmigungen und Ansuchen nötig
  • sehr platzsparend

Und so einfach funktioniert das EcoFlow DC Fit Speichersystem: Die Batterien werden direkt an das bestehende Solarsystem auf der PV-Seite angeschlossen. Keine neue oder zusätzliche Verkabelung, kein zusätzlicher Speicher-Wechselrichter, kein Tausch des bestehenden Wechselrichters – einfach Umstecken und schon ist die bestehende Photovoltaikanlage auf den neuesten Stand mit Speicher gebracht:

  • gestartet werden kann mit 5 KWh pro Batteriesatz
  • bei Bedarf ist eine Erweiterung auf bis zu 3 Batteriesätze möglich
  • keine Genehmigung für das Netz erforderlich
  • AC-Stromkabel brauchen nicht ausgetauscht werden
  • verdrahtungsfreies Stapeldesign mit anklickbaren Akkuklemmen
  • erheblich einfachere und kürzere Installationszeit

Der Nachrüstspeicher kann bei UFP Austria ab sofort vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt ab Dezember.

Weitere Details und Infos gibt’s in diesem Kurzvideo:

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden