Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 22. April 2024
Vielseitiger Power-Blener

High-Performance: Neuer Standmixer von Smeg

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 17.01.2024 | |  Produkte
Smeg präsentiert einen neuen Power-Blender in drei Farben, der sich in Sachen gesunder Ernährung sehr vielseitig zeigt. Die Zubereitung von Smoothies, veganen Pflanzendrinks oder Nussbutter soll mit dem neuen Modell für eine Person genauso perfekt gelingen, wie für die ganze Familie, verspricht der italienische Hersteller – dies nicht zuletzt dank der Va-kuumpumpe.

Ob Smoothie, cremige Suppe oder Mangocreme: Mit dem neuen High-Performance-Standmixer von Smeg soll all das in wenigen Minuten gelingen. Hilfreich für die Verarbeitung

Als besonders wertvoll für die Zubereitung der Lieblingsgerichte beschreibt Smeg die Va-kuumpumpe.

ganz unterschiedlicher Texturen sind dabei die voreingestellten Programme für fruchtige sowie für grüne Smoothies, für geeiste Desserts und zum Crushen von Eis. Dank „Single Serve“-Funktion soll auch die Zubereitung kleiner Mengen perfekt gelingen. Für mehrere Portionen gibt es den „Family Serve“-Modus. Smeg erklärt: „Bei vegetarischen Pflanzendrinks, Nussbutter und Mehl sorgt der Standmixer mit neun Geschwindigkeitsstufen und einer Pulsfunktion ebenfalls für optimale Konsistenz und volles Aroma. Auch cremige Suppen lassen sich damit wunderbar mixen und erwärmen.“

Wertvoll: Die Vakuumpumpe

Als besonders wertvoll für die Zubereitung der Lieblingsgerichte wird die Vakuumpumpe beschrieben: „Sie entzieht dem Behälter die Luft, minimiert so den Kontakt der Lebensmittel mit Sauerstoff. Damit bleiben die Nährstoffe und die natürlichen Farben erhalten, die Speisen entfalten ihre vollen Aromen und bekommen eine glattere Textur“, so Smeg. Für das Gerät in Emerald Green (BLC02) gehört die Pumpe bereits zum Lieferumfang, bei den Modellen in Mattschwarz und Mattweiß (BLC01) ist sie optional als Zubehör erhältlich.

Mix aus Power und Design

Der große Bedienknopf auf der Vorderseite des Powerblenders dient gleichzeitig als LCD-Display.

Smeg ist bekannt für besonderes Design und das zeigt sich natürlich auch bei den neuen Power-Blendern, mit ihrem matten Gehäuse in Emerald Green, Schwarz oder Weiß, einer Front aus gebürstetem Aluminium und polierten, abgerundeten Kanten. Ein großer Bedienknopf auf der Vorderseite dient gleichzeitig als LCD-Display. Der 1.400 Watt starke Motor soll für besonders gleichmäßige, seidige Mixergebnisse sorgen. Dank der Autoclean-Funktion soll der 1,5 Liter fassende Mixbehälter aus robustem, spülmaschinenfestem Tritan Renew im Nu wieder sauber und für das nächste Rezept einsatzbereit sein.

On top gibt es ein mitgeliefertes Zubehörset. Dieses umfasst eine Presse, mit der sich festere Zutaten im Mixbereich zentrieren lassen. Der handliche Spatel hilft, auch noch die letzten Löffelchen einer zubereiteten Speised von den Behälterwänden zu „sichern“. Um im Anschluss eventuell noch verbliebene Speisereste vorsichtig aus dem Klingenbereich zu entfernen, liefert Smeg zusätzlich eine Bürste mit.

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden