Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 15. April 2024
„Trendwende am heimischen Solarmarkt einläuten"

We are Solar: Fronius startet neue Kampagne

Energiezukunft | Julia Jamy | 08.03.2024 | |  
Mit einer neuen Werbekampagne will Fronius die Trendwende am heimischen Solarmarkt einläuten. Mit einer neuen Werbekampagne will Fronius die Trendwende am heimischen Solarmarkt einläuten. (© Fronius International GmbH) Mit der Kampagne „We are Fronius“ habe das gleichnamige Unternehmen laut eigenen Angaben „neue Standards“ im Bereich Employer Branding gesetzt. Nun will man einen Schritt weitergehen und startet eine neue Werbekampagne. Mit „We are Solar“ will Fronius die Trendwende am heimischen Solarmarkt einläuten. Der Kampagnenstart erfolgt heute pünktlich zur WEBUILD Energiesparmesse in Wels von 8. bis 10. März. 

Aktuell ist laut Fronius die gesamte Solarbranche noch immer mit einer großen Zurückhaltung der Kunden konfrontiert. Bei vielen fehle das Bewusstsein dafür, dass es Solartechnologie aus Oberösterreich überhaupt gibt. Das soll sich jetzt mit dem Roll-out von „We are Solar“ ändern. In einem ersten Schritt wird die Kampagne in ganz Oberösterreich auf Plakatwänden, im Radio, in Printmedien und auf Social Media für Aufmerksamkeit sorgen.

„Wir gehen einen Schritt weiter und erzählen einer breiten Bevölkerung, was Fronius produziert und was uns einzigartig macht. Eine Kampagne von und mit unseren Mitarbeiter/-innen und Kund/-innen zur Gewinnung neuer Kunden/-innen“, erklärt Nicola Graf, Leiterin der Fronius Unternehmenskommunikation, die Zielrichtung der Kampagne.

Menschen begeistern

„Die Vision der Kampagne ist es mit „Locals für Locals“ zu kommunizieren und so Menschen für Fronius Produkte zu begeistern und zum Kauf zu animieren. Wie schon bei der „We are Fronius“-Kampagne werden nur echte Kundinnen und Kunden bzw. echte Solar Energy Mitarbeiter/-innen – und in einer späteren Phase auch Solar-Installateure – abgebildet und sprechen für Fronius“, zeigt sich Martin Hackl, Leiter des Geschäftsbereichs Solar Energy, begeistert über das Konzept.

Diesen Beitrag teilen
An einen Freund senden