Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Mittwoch, 24. April 2024
Strategische Veränderungen

10. TCG Summit: Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit im Fokus

Hintergrund | Dominik Schebach | 02.04.2024 | |  
Christian Bücker, TCG Summit Chairman und CEO von Veranstalter Retail Plus, hat auch zum Jubiläum wieder viele prominente Sprecher und Diskussionsteilnehmer nach Berlin gebracht. Christian Bücker, TCG Summit Chairman und CEO von Veranstalter Retail Plus, hat auch zum Jubiläum wieder viele prominente Sprecher und Diskussionsteilnehmer nach Berlin gebracht. (© Retail plus) Für die zehnte Auflage ist der TCG Summit zu seinem Ursprung zurückgekehrt. Vom 12. bis 14. März trafen sich Vertreter der CE-Industrie aus 25 Ländern im Berliner Hotel Adlon, um über Markenentwicklung und die neuesten Trends für den Retail-Channel zu diskutieren. Im Fokus stand dabei, wie kann es anders sein, Künstliche Intelligenz, zukünftige Omnichannel-Strategien und Nachhaltigkeit.

Zum Jubiläum hatten die Veranstalter von Retail plus wieder viele prominente Gäste, wie Karsten Wildberger, CEO Ceconomy & MediaMarktSaturn, Hans Carpels, President Euronics International, Enrique Martinez, CEO Fnac Darty, oder Karl Trautmann, Vorstandmistglied von ElectronicPartner nach Berlin gebracht. Trautmann betonte dann auch in einer der ersten Paneldiskussionen das Veränderungspotenzial von KI und verglich die Technologie mit einer neuen Industriellen Revolution, welche grundlegende Veränderungen im Geschäftsmodell der CE-Branche auslösen werde. Was sich auch in den Live-Umfragen unter den Teilnehmern widerspiegelte: Mehr als 40% der Anwesenden planen dieses Jahr ihre Investments in KI zu erhöhen, weitere 40% im kommenden Jahr.

Kai Herzberger, Group Director DACH & EMEA Commerce von Meta, lieferte dazu konkrete Beispiele, wie Unternehmen bereits heute KI im Kundenservice, Marketing und Rechtsabteilungen einsetzen. Julia Paulsen, E-Commerce Director, Elkjop Nordic, ergänzte dies durch einen Bericht, wie KI den Verkauf durch für den Endkunden maßgeschneiderte Empfehlungen fördert. Einen Blick in die nähere Zukunft von KI wagte Olivia Reid, Lead Strategist vom US-Marktforscher Journey. Sie betonte vor allem die Möglichkeit von KI als Unterstützer für die Konsumenten. Gleichzeitig betonte sie die Notwendigkeit von klaren Richtlinien für die Verwendung von Daten. Joanna Bryson wiederum unterstrich die Notwendigkeit von ethischen Standards bei der Entwicklung und dem Einsatz von KI in Geschäftsprozessen.

Karsten Wildberger, CEO von Ceconomy & MediaMarktSaturn, sprach auf der TCG-Bühne mit Moderator Declan Curry über die Omnichannel-Strategie von MediaMarktSaturn.

Ein weiteres zentrales Thema bei dem Event war Nachhaltigkeit. So stellte Hans Carpels President, Euronics International, die Bedeutung von Nachhaltigkeit als einen Kernwert der Branche in der Vordergrund und sprach industrieweiten Standards das Wort, um sinnvolle Veränderungen voranzutreiben. Die regulatorische Perspektive brachte Isabelle Perigon, Director for Consumer Policy der EU-Kommission ein. Sie betonte die Notwendigkeit einer gemeinsamen Anstrengung, um eine nachhaltige Wirtschaftsweise in Balance mit einer wirtschaftlichen Überlebensfähigkeit zu gewährleisten.

Omnichannel

Daneben beschäftigten sich die Teilnehmer auch mit der Zukunft der Retail-Landschaft. So gaben sich die meisten Besucher optimistisch, was den stationären Handel betrifft – wobei die Delegierten die Bedeutung einer durchgängigen Customer Journey über viele Touchpoints sowie einer dank KI personalisierten User Experience betonten. In diese Kerbe schlug auch Karsten Wildberger, CEO Ceconomy & MediaMarktSaturn-Gruppe, als er in einer Diskussion mit Moderator Declan Curry über die Strategie des Großflächen-Anbieters sprach. Neben einer ständigen Verbesserung der Kundenerfahrung, strich er vor allem den Service-Aspekt hervor, damit ein Unternehmen wie MediaMarktSaturn auch in einer zunehmend digitalen Welt relevant bleibe.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden