Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Samstag, 25. Mai 2024
Neu: Waffeleisen WA 850 und WA 1250

Rommelsbacher lässt Waffel-Herzen höher schlagen

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 10.04.2024 | |  Produkte
Die neuen Waffeleisen von Rommelsbacher sollen mit Qualität und einfacher Bedienung überzeugen. Die neuen Waffeleisen von Rommelsbacher sollen mit Qualität und einfacher Bedienung überzeugen. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – Waffeln schmecken das ganze Jahr und passen zu allen Gelegenheiten und mit einer Vielzahl an Zubereitungsmöglichkeiten werden alle Geschmackswünsche erfüllt. Rommelsbacher stellt nun die zwei Waffeleisen-Modelle WA 850 und WA 1250 vor, mit denen die Zubereitung schnell und leicht von der Hand gehen soll. „Durchdachtes Design und eine Vielzahl an praktischen Funktionen garantieren dabei ein beeindruckendes Backerlebnis“, so Rommelsbacher. Die Zeitschrift Haus & Garten Test gibt dem Hersteller recht.

Frisch gebackene Waffeln sind ein Klassiker. Sie punkten bei Klein und Groß mit ihren vielfältigen Möglichkeiten – süß oder salzig, kalt oder warm, zum Frühstück, als Snack für Zwischendurch oder zum Abendessen. Von Rommelsbacher gibt es nun die passenden Geräte: Die beiden Waffeleisen WA 850 und WA 1250.

Beim kleinen Modell werden fünf Waffelherzen gebacken, das große bietet mit zwei Backflächen die doppelte Anzahl. Die Backflächen präsentieren sich mit einem Durchmesser von 17,5 cm und 2 x 16 cm besonders groß. Ebenso erwähnenswert: gleichmäßig gebräunte Waffeln. Hier punkten die Waffeleisen aus Dinkelsbühl mit Backplatten aus massivem Alu-Druckguss und einer optimalen Wärmeverteilung. Die stufenlose Temperaturregelung ermöglicht den gewünschten Bräunungsgrad individuell anzupassen.

Eine Bestätigung für das tolle Backerlebnis mit den Rommelsbacher Waffeleisen gibt es von der Zeitschrift Haus & Garten Test. In allen Punkten des Testverfahrens – Funktion, Handhabung, Verarbeitung, Ökologie, Sicherheit – wurden die Bestwerte ermittelt: „Wer besonders … knusprige Waffeln mag, liegt mit diesem Gerät genau richtig. Die Herzwaffeln werden beim Backen in höheren Bräunungsstufen mit am krossesten im gesamten Testfeld“. Während in diesem Vergleich der WA 850 mit einem ‚sehr gut‘ und der Note 1,4 als Testsieger das Feld anführt, überzeugt das WA 1250 als „bestes Doppel-Waffeleisen“.

Die Waffel Automaten von Rommelsbacher verfügen jeweils über eine klar erkennbare Backampel mit zwei Kontrolllampen, die den Backvorgang leicht verständlich anzeigen. Dank der hochwertigen 2-Lagen Antihaftbeschichtung behalten die Waffeln beim Backen ihre Form und „lösen sich anschließend ganz einfach von den Backplatten“ – so das Versprechen. Somit sei auch die anschließende Reinigung ein Klacks, wie Rommelsbacher sagt. Neben dem Überhitzungsschutz sind für eine komfortable und sichere Nutzung bei den Geräten sowohl das Gehäuse als auch der Griff wärmeisoliert. In puncto Aufbewahrung und Ordnung gefallen der WA 850 und WA 1250 ebenfalls. Diese verfügen über eine Kabelaufwicklung, die eine einfache und platzsparende Verstauung ermöglichen soll. „Die hochwertige Verarbeitung der Geräte garantiert eine lange Lebensdauer und sorgt dafür, dass das Backen selbst nach Jahren noch zum Vergnügen wird“, sagt der Hersteller.


Im Handel sind der WA 850 für 54,99 Euro und der WA 1250 für 74,99 Euro (UVP) erhältlich.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden