Donnerstag, 30. Juni 2022
Hot!REWE International

Illegale Preisabsprachen?

Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 28.02.2012 | |  
Illegale Preisabsprachen? Bei Rewe in Wiener Neudorf findet heute eine Hausdurchsuchung durch die Bundeswettbewerbsbehörde statt. Illegale Preisabsprachen? Bei Rewe in Wiener Neudorf findet heute eine Hausdurchsuchung durch die Bundeswettbewerbsbehörde statt.

Nicht nur im EFH, auch in anderen Branchen geht’s hoch her. Die Bundeswettbewerbsbehörde mischt gerade den Lebensmittelhandel auf. In diesen Minuten findet im Rewe-Konzern (Billa, Bipa, etc) in Wiener Neudorf eine Hausdurchsuchung statt. Dem Konzern werden Preisabsprachen vorgeworfen.

Nach Informationen der APA lautet der Verdacht der Bundeswettbewerbsbehörde auf „Preisabsprachen mit Lieferanten“. Bei der BWB selber wolle man unter Hinweis auf die noch laufende Aktion nichts sagen, bestätige lediglich „Hausdurchsuchungen im Lebensmitteleinzelhandel”. Nähere Informationen waren vorerst nicht bekannt.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden