Samstag, 2. Juli 2022
Hager Österreich

„Investors in People”-Zertifizierung

E-Technik | Wolfgang Schalko | 13.03.2012 | |  

Investors in People (IIP) steht für klare Ziele, wirksame Führung, fokussierte Personalentwicklung und nachhaltige Leistungssteigerungen. Bis Anfang 2012 wurden neun Organisationen in Österreich zertifiziert. Als zehntes Unternehmen (und als erstes in der Elektrobranche ) gesellt sich Hager in diesen elitären Kreis.

Investors in People (IIP) ist ein Leitfaden zur strategischen Personal- und Organisationsentwicklung und unterstützt Unternehmen und Organisationen, die Entwicklung der Mitarbeiter an den übergeordneten Zielen auszurichten. Dadurch werden die Effizienz und Effektivität der Weiterbildungsinvestitionen gesteigert und somit auch der Return on Investment verbessert. Unternehmen, die diese Prinzipien umsetzen, sind attraktive Arbeitgeber und werden mit dem international anerkannten Gütesiegel als „Investors in People“ ausgezeichnet.

Bisher zertifizierte Unternehmen berichten von positiven Wirkungen sowohl nach innen als auch nach außen:

  • Höhere Produktivität sowie höhere Gewinne
  • Höhere Kundenzufriedenheit
  • Gesteigertes unternehmerisches Denken der MitarbeiterInnen
  • Größere Flexibilität
  • Gesteigerte Motivation der MitarbeiterInnen
  • Weniger Fehlzeiten und Fluktuation
  • Bessere Kontrolle der Kosteneffizienz
  • Höhere Attraktivität als Arbeitgeber

Zur Zertifizierung erklärt GF Alexander Rupp stolz: „Den Management Standard „Investors in People“ gibt es in der Hager Group seit etwa zehn Jahren. Die bereits erreichten Zertifizierungen in zehn Ländern, wo Hager tätig ist, haben dazu beigetragen, die Leistung unserer Unternehmen zu verbessern. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Erreichung unserer Ziele, besonders bei der Weiterentwicklung der Führungskräfte sowie aller unserer Mitarbeiter. Das Besondere an diesem Zertifikat ist nicht nur die Einhaltung von Prozessen und Richtlinien, sondern dass auch die persönlichen Befindlichkeiten jedes Mitarbeiters hinterfragt und berücksichtigt werden. Daher ist es sehr erfreulich, dass sich die Mitarbeiter wohl fühlen, verstanden und involviert, dass sie hoch motiviert sind und eine hohe Identifikation mit der Familie und des Unternehmens Hager haben. Mit diesem Zertifikat sind wir natürlich auch für neue Mitarbeiter ein attraktiver Arbeitgeber geworden. Das Zertifikat wird alle drei Jahre wiederholt und es ist eine Herausforderung, das gute Ergebnis zu behalten.“

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden