Donnerstag, 30. Juni 2022
Hot!Media-Saturn

Ein Einsehen?

Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 23.04.2012 | Bilder | |  
Media Saturn Deutschland hat im Herbst letzten Jahres ein Ende des Media Saturn Deutschland hat im Herbst letzten Jahres ein Ende des "Preis-Irrsinns" verkündet. (Bild: Tony Hegewald/pixelio.de)

Im Januar hat Media-Saturn in Deutschland sinkende Umsätze im Rahmen von rund 10% erlitten. Der Verzicht auf werbewirksame Rabatte sei dafür verantwortlich. Das Unternehmen hatte im September 2011 ein Ende des "Preis-Irrsinns" mit immer neuen Aktionen verkündet. Vielmehr setzt man auf "faire und marktgerechte" Preise.

„Diese neue Geschäftsstrategie war korrekt und ging in die richtige Richtung, denn die Preisgestaltung war weder für den Händler noch für die Kunden nachvollziehbar„, so Handelsexperte Elmar Fedderke und weiter: „Meines Erachtens wurden die Fehler schon ziemlich früh gemacht. Die Kunden wurden regelrecht zu den billigen Preisen hingetrieben. Prozente machen süchtig, das ist nicht nur beim Alkohol so.“

Die Metro Group hat derzeit mit einem schwierigen Marktumfeld zu kämpfen. „Die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich in vielen Ländern spürbar schlechter als 2010 entwickelt“, sagte Metro-Vorstandsvorsitzender Olaf Koch auf der Bilanzpressekonferenz Ende März. Die anhaltend schwierige Lage und der rückläufige Preisanstieg werden die Umsatzentwicklung 2012 voraussichtlich belasten.

Vor allem der stationäre Handel hat mit sehr viel Gegenwind zu kämpfen. Das Internet entwickelt sich für Konsumenten zum zentralen Informationsmedium. Immer mehr Menschen nutzen das Internet zunehmend täglich – auch zum Kauf oder um sich vor einem Kauf im Ladengeschäft online zu informieren.

„Der stationäre Handel muss sich besser vom Internet abgrenzen, hier ist ein Umdenken erforderlich. Vor allem der Faktor Mensch muss in den Mittelpunkt gestellt werden“, betont Fedderke. „Billig ist nicht immer das Beste“, so der Experte.

Bilder
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden