Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Donnerstag, 25. Juli 2024
"Eingebaute Faszination"

LivingKitchen-Fazit von Siemens-Chef Hagenbucher

Hausgeräte | Die Redaktion | 24.01.2013 | Bilder | |  Archiv
Siemens-Electrogeräte GF Roland Hagenbucher und Starkoch Christian Henze machten auf der LivingKitchen Dampf. Siemens-Electrogeräte GF Roland Hagenbucher und Starkoch Christian Henze machten auf der LivingKitchen Dampf.

Roland Hagenbucher, Geschäftsführer Siemens-Electrogeräte GmbH, zeigt sich wie viele andere Vertreter der WW von der LivingKitchen begeistert: "Die LivingKitchen hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Nach dem guten Start vor zwei Jahren hat sich die Messe etabliert und qualitativ hervorragend weiterentwickelt. Sie muss den Vergleich mit anderen großen europäischen Messen, wie etwa der Eurocucina, nicht scheuen. Entsprechend konnten wir auch am Siemens Stand eine gestiegene Internationalität verzeichnen. Insgesamt war das Interesse des Handels aus dem In- und Ausland sehr groß, die Stimmung spürbar gut."

Hagenbucher: „Dieses Jahr waren wir mit dem Motto „Eingebaute Faszination“ zur Living Kitchen angetreten – dabei wieder tatkräftig unterstützt durch hochkarätige „Genuss-Botschafter“: Die Star-Köche und langjährigen Markenpartner Christian Henze, Jürgen Koch und Alfons Schuhbeck zeigten mit ihrer Kochkunst die beeindruckenden Möglichkeiten auf, die Siemens Hausgeräte in der Küche eröffnen. Mit Innovationen wie der Siemens vollflächenInduktion oder der neuen, versenkbaren Dunstesse konnten wir erneut untermauern, dass der Name Siemens für perfekten Einbau, herausragendes Design und intelligente Gerätetechnik steht. Beim Publikum sehr gefragt war zudem unser Angebot in den Bereichen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz, etwa die neuen Siemens A+++ Geschirrspüler oder die Topline Einbaukältegeräte-Generation.

Als wahrer Magnet für Publikum und Medien entpuppte sich daneben unser Connectivity-Frame. Er präsentiert ein 360-Grad-Szenario des vernetzten Haushalts, das in seiner Durchdachtheit sichtlich faszinierte. Die Besucher konnten darin interaktiv erleben, welche Optionen ihnen die Vernetzung unserer Geräte schon morgen bieten kann. Gemeinsam mit dem von Siemens initiierten Future Living Award konnten wir unsere Vordenkerrolle eindrucksvoll behaupten.“

Das Fazit des Siemens Electrogeräte-GF: „Unser Vorhaben, mit Genuss, Design und Entertainment viel Lust auf Küche zu machen, ist rundum gelungen. Wenn wir von der LivingKitchen auf das Geschäftsjahr 2013 schließen dürfen, stehen uns erfolgreiche Monate bevor.“

Bilder
Der Vortrag von Hagenbucher auf der Messe war äußerst gut besucht. E&W war natürlich mit dabei!
Der Vortrag von Hagenbucher auf der Messe war äußerst gut besucht. E&W war natürlich mit dabei!
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden