Freitag, 12. August 2022
Large Format, Hospitality & Co.

Samsung-Profis für den Dauerbetrieb

Multimedia | Wolfgang Schalko | 31.10.2013 | Downloads | |  Archiv

„Geht nicht gibt's nicht” lautet die Devise im Professional Display Bereich von Samsung. Vom TV-Gerät im Hotelzimmer bis hin zu Videowalls mit 100 und mehr Screens hat Samsung für alle Anwendungen das richtige Produkt parat – bequem zentral steuerbar via LYNK SINC.

Ob im Einkaufszentrum, im Konferenzraum, am Flughafen oder auf Messen und Events: Samsung Large Format Displays (LFDs) bieten überall nahezu grenzenlose Möglichkeiten für eine moderne digitale Kommunikation.

Vom eleganten Einzeldisplay bis zur XXL-Videowand: Samsung stellt eine intelligente Lösung mit einem hochwertigen Display und serverbasierender Software zur Verfügung, die langlebig, stromsparend und kosteneffizient ist. Einen Überblick, wie und womit man Botschaften maßgeschneidert an die gewünschte Zielgruppe richtet und sich die Aufmerksamkeit auf den ersten Blick sichert, gibt es hier.
Den kompletten Produktkatalog finden Sie beigefügt als PDF.

Mehr als nur Fernsehen
Im neu eröffneten City-Hotel-Flaggschiff der Falkensteiner-Gruppe in Wien Margareten werden die Gäste mit zahlreichen Annehmlichkeiten verwöhnt. Ein ganz besonderes Unterhaltungserlebnis bieten die 202 Samsung Hospitality TVs mit jeweils 40 Zoll Bildschirmdiagonale in den 195 Zimmern und Suiten. Alle Geräte werden zentral über die Software-Plattform Samsung LYNK SINC administriert und mit individuellen Inhalten bespielt.

Alles über die Umsetzung dieses Projektes gibt es in der neuen Case Study (s. Anhang) nachzulesen.

Downloads
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden