Mittwoch, 29. September 2021
Ladendiebstahl weltweit

Milliarden-Schaden

Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 13.11.2013 | |  
Durch Ladendiebstahl, etc. entstanden dem globalen Einzelhandel dieses Jahr rund 84 Milliarden Euro Schaden.(Foto: Petra Bork/ PIXELIO/ www.pixelio.de) Durch Ladendiebstahl, etc. entstanden dem globalen Einzelhandel dieses Jahr rund 84 Milliarden Euro Schaden.(Foto: Petra Bork/ PIXELIO/ www.pixelio.de)

112 Milliarden Dollar Schaden würden weltweit durch Ladendiebstähle entstehen – das hat das globale Diebstahlsbarometer 2012/2013 des Londoner Analyseinstituts Euromonitor erhoben.

Ladendiebstähle, Betrug, und administrative Fehler bescherten dem globalen Einzelhandel dieses Jahr Verluste über 112 Milliarden Dollar (rund 84 Milliarden Euro), was ungefähr 1,4% der weltweiten Umsätze entspricht.

Hauptgrund für den Warenschwund sei in den meisten der 16 untersuchten Länder der Ladendiebstahl. Diesen wird zB in Großbritannien 36% des Schwundes zugerechnet, in Deutschland sogar 49%. Weitere 24% werden in Deutschland auf unehrliche Mitarbeiter zurückgeführt, gefolgt von betrügerischen Lieferanten (14%) und internen Fehlern (13%).

Unter den beliebtesten Produkten bei den Langfingern befanden sich übrigens Modeaccessoires, Jeans, Schuhe, Unterwäsche oder Elektronikartikel wie Smartphones und Digitalkameras.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

42 − 38 =

An einen Freund senden