Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Montag, 27. Mai 2024
Faltbarer, recycelbarer Fahrradhelm von Isis Shiffer

„EcoHelmet“ gewinnt James Dyson Award 2016

Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 18.11.2016 | Bilder | |  Archiv
Das Gewinnerprojekt des James Dyson Award 2016 heißt „EcoHelmet“. Das Gewinnerprojekt des James Dyson Award 2016 heißt „EcoHelmet“.

Isis Shiffer aus New York hat den diesjährigen James Dyson Award mit ihrer Erfindung „EcoHelmet“ gewonnen. Der „EcoHelmet“ ist ein faltbarer, recycelbarer Fahrradhelm und für den Einsatz bei Leihrädern gedacht.

Fahrradverleihstationen werden von Millionen von Menschen genutzt. Doch die Nutzer der Leihräder tragen selten Helme, wie Studien zeigen. „Eine möglicherweise tödliche Entscheidung, denn 95% aller getöteten Radfahrer trugen keinen Helm“, so ein Ergebnis der Analyse, die die Unfallforschung der Versicherer (UDV) mit dem Institut für Rechtsmedizin München und dem Uniklinikum Münster erstellt hat.

Isis Shiffer, eine Hochschulabsolventin des Pratt Institute of Design in New York, hat die Lösung entwickelt, den „EcoHelmet“, ein faltbarer, recycelbarer Fahrradhelm für Nutzer von Leihrädern, und dieser hat den internationalen Wettbewerb des James Dyson Award 2016 gewonnen.

So funktioniert’s

„Der EcoHelmet nutzt eine einzigartige wabenförmige Konfiguration als Aufprallschutz für den Kopf und wird bei Nichtbenutzung flach zusammengefaltet. Durch eine biologisch abbaubare Beschichtung ist er bis zu drei Stunden resistent gegen Regen. Durch das leichte, robuste Design des EcoHelmet sind Radfahrer in der Lage, sicher und bequem zu fahren“, beschreibt Isis Shiffer, und ergänzt: „Die Zellstruktur des EcoHelmet verteilt die Einwirkung des Aufpralls ebenso gleichmäßig um den Kopf herum wie ein traditioneller Polyesterhelm. Durch die sternförmige Anordnung der Zellen schützen sie den Nutzer gegen Gewalteinwirkungen aus jeder Richtung.“ Die Einfachheit der Konstruktion des EcoHelmet in Verbindung mit den kostengünstigen Materialien halten die Herstellungskosten gering. Isis Shiffer plant nun, den Fahrradverleihstationen ihren EcoHelmet für 5,- Dollar pro Helm anzubieten.

„Ich hatte das Glück, ein Semester am Royal College of Art und am Imperial College of London studieren zu können, und erhielt Zugang zum Crashtestlabor des Imperial College of London. Dort gab es einen Helm-Crashtestaufbau nach Euronorm, der mir ermöglichte, genügend Daten zur urheberrechtlich geschützten Wabenkonstruktion des EcoHelmet zu sammeln. Und, um herauszufinden, ob sie rentabel war und es sich lohnt, sie zu entwickeln“, so die Gewinnerin. James Dyson, selbst Erfinder und Ingenieur, sagt über den EcoHelmet: „EcoHelmet löst ein offensichtliches Problem auf unglaublich elegante Art und Weise. Doch seine Einfachheit verbirgt viel Forschung und Entwicklung. Ich freue mich darauf, dass die EcoHelmets von Fahrradverleihstationen weltweit genutzt werden.“

Bilder
Die Erfinderin Isis Shiffer hat damit einen faltbareren, recycelbaren Fahrradhelm für Nutzer von Leihrädern entwickelt.
Die Erfinderin Isis Shiffer hat damit einen faltbareren, recycelbaren Fahrradhelm für Nutzer von Leihrädern entwickelt.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden