Freitag, 12. August 2022
Systemcheck des Österreichischen Franchiseverbandes

„Sehr gut“ für Küche&Co Austria

Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 27.02.2018 | Bilder | |  Archiv
Das Franchisesystem für Einbauküchen, Küche&Co, schnitt beim Systemcheck des Österreichischen Franchiseverbandes mit einem sehr guten Ergebnis ab. Das Franchisesystem für Einbauküchen, Küche&Co, schnitt beim Systemcheck des Österreichischen Franchiseverbandes mit einem sehr guten Ergebnis ab.

Mit dem Systemcheck des Österreichischen Franchiseverbandes wird die Qualität von Franchisesystemen festgestellt. Küche&Co Austria hat dabei mit einem „hervorragenden Ergebnis“ abgeschnitten, wie das Franchisesystem für Einbauküchen informiert.

Küche&Co Austria hat den Systemcheck des Österreichischen Franchiseverbandes (ÖFV) mit einem „hervorragenden Ergebnis“ bestanden. Im Schnitt bewerteten die eigenen Franchisepartner ihren Franchisegeber Küche&Co bei einer unabhängigen Befragung mit „sehr gut“. Dafür gibt es das Qualitätssiegel und den Status Vollmitglied in Österreichs zentralem Verband für die Franchisewirtschaft. Michael Stangl, Geschäftsführer Küche&Co Austria, sagt dazu: „Die besonders gute Bewertung ist eine große Auszeichnung für uns. Leistung und Erfolg unseres Unternehmens beruhen auf zufriedenen und motivierten Partnern. Das Qualitätssiegel des ÖFV ist deshalb ein wichtiger Meilenstein in unserer Wachstumsstrategie.“ Aktuell ist Küche&Co Austria mit einem Netzwerk von acht Studios in Österreich vertreten, davon haben allein fünf Studios im vergangenen Jahr 2017 neu eröffnet.

Wie der der Österreichische Franchiseverband erklärt, wird mit dem Systemcheck die Qualität von Franchisesystemen festgestellt und somit eine Entscheidungshilfe für potenzielle Unternehmer, die sich für eine Partnerschaft interessieren, geboten. „Um eine objektive Einschätzung zu bekommen, übernimmt das neutrale und unabhängige Institut igenda die Befragung. Dabei geht es um Themen wie die Gründung, den Marktauftritt, Leistungen der Zentrale oder die Gesamtzufriedenheit mit dem Franchisesystem“, erläutert der ÖFV. Auf einer Skala von eins (sehr zufrieden) bis sieben (sehr unzufrieden) bewerten die Franchisepartner Küche&Co Austria insgesamt mit der Note 1,9. Besonders positiv beurteilen die Partner ihren eigenen geschäftlichen Erfolg (1,8) sowie die Beziehung zu ihrem Franchisegeber (1,6). Eine runde 1,0 vergeben die Partner für die Betreuung durch den Außendienst von Küche&Co. Auch mit Zukunftsfähigkeit und Unternehmensstrategie zeigen sich die Franchisepartner zufrieden, wie die Note 2,0 zeigt. Dabei überzeugt besonders die Online-Kompetenz von Küche&Co. Für die zur Verfügung gestellten IT-Dienstleistungen gibt es von den Partnern die Note 1,1. Auf die Frage, ob sich die Partner nach den bislang gemachten Erfahrungen erneut für das Franchisesystem Küche&Co entscheiden würden, antworten laut ÖFV 100% mit Ja.

„Für uns sind die Bewertungen ein großer Ansporn, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Im Franchisebereich für den Einbauküchenfachhandel wollen wir in Österreich die Nummer eins sein“, so Kai Giersch, Geschäftsführer Küche&Co Austria. „Außerdem freuen wir uns auf das Engagement im ÖFV sowie den Austausch mit anderen Franchisegebern.“

Bilder
„Für uns sind die Bewertungen ein großer Ansporn, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Im Franchisebereich für den Einbauküchenfachhandel wollen wir in Österreich die Nummer eins sein“, so Kai Giersch, Geschäftsführer Küche&Co Austria.
„Für uns sind die Bewertungen ein großer Ansporn, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Im Franchisebereich für den Einbauküchenfachhandel wollen wir in Österreich die Nummer eins sein“, so Kai Giersch, Geschäftsführer Küche&Co Austria.
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden