Dienstag, 15. Oktober 2019
Seestadt Aspern

Drei startet 5G-Echtbetrieb in Wien

Telekom |Dominik Schebach | 19.09.2019 | |  
Peter Hanke, Digitalisierungsstadtrat der Stadt Wien, und Jan Trionow, CEO von Drei, läuteten heute die nächste Mobilfunkgeneration in Wien ein. Peter Hanke, Digitalisierungsstadtrat der Stadt Wien, und Jan Trionow, CEO von Drei, läuteten heute die nächste Mobilfunkgeneration in Wien ein. Wien hat am Donnerstag, den 19. September 2019, das nächste Mobilfunk-Zeitalter eingeläutet. Einige Monate nach der Europa-Premiere von Pre5G und weiteren 5G Tests am Wiener Rathausplatz haben heute Digitalisierungsstadtrat Peter Hanke und Drei CEO Jan Trionow das erste „echte“ 5G Netz der Bundeshauptstadt in Betrieb genommen.

„Als erste Stadtgebiete Wiens versorgen wir ab heute die Seestadt Aspern sowie Teile von Floridsdorf mit dem Mobilfunk-Netz der fünften Generation. Lästige Staus auf dem Daten-Highway gehören damit selbst im dicht besiedelten Stadtgebiet in der Rushhour künftig der Vergangenheit an“, erklärte Drei CEO Jan Trionow.

Mit 5G erfüllt Drei einen zentralen Bedarf in der Bundeshauptstadt. Bereits mehr als eine halbe Million Wiener Haushalte verfügen über einen privaten Internetanschluss via Mobilfunknetz. Drei ist nach eigenen Angaben der Mobilfunkanbieter mit den mit Abstand meisten Privatkunden in Wien und zugleich österreichweiter Marktführer im Mobilen Internet. Alleine im ersten Halbjahr 2019 flossen laut Betreiber 400.000 Millionen Gigabyte über das Netz von Drei, Tendenz weiter steigend. „Mit 5G setzen wir diesen Weg fort und werden österreichischen Haushalten und Unternehmen in Zukunft noch schnelleres und stärkeres Internet anbieten – mit noch mehr Netzkapazität und minimalen Reaktionszeiten“, betonte Trionow.

Wien ist bereits die vierte Region in Österreich, die das Unternehmen mit 5G ausgestattet hat. Schon im Juni hat Drei in Linz das erste echte, zusammenhängende 5G Netz Österreichs in Betrieb genommen, gefolgt von den 5G Starts im August in der digitalen Vorzeigeregion Wörthersee sowie in Wörgl, dem Wirtschafts- und Handelszentrum des Tiroler Unterlands. 
Dass 5G in der Seestadt Aspern seine Wien-Premiere feiert, ist kein Zufall. Der Start von Pre5G im April 2018 erfolgte ebenfalls in der Seestadt, Wiens Vorzeigeprojekt der Smart City.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.