Montag, 10. August 2020
LUMIX Kamera und Objektiv ausgezeichnet

Zwei TIPA Awards für Panasonic

Multimedia | Wolfgang Schalko | 15.04.2020 | Bilder | |  
Der Pionier der spiegellosen Digitalfotografie Panasonic gewinnt zwei Preise bei den diesjährigen TIPA Awards: Die spiegellose Vollformatkamera LUMIX S1H wurde als „Beste Vollformat-Foto-/Videokamera Der Pionier der spiegellosen Digitalfotografie Panasonic gewinnt zwei Preise bei den diesjährigen TIPA Awards: Die spiegellose Vollformatkamera LUMIX S1H wurde als „Beste Vollformat-Foto-/Videokamera" ausgezeichnet. Bei den diesjährigen TIPA Awards gehen zwei Preise an Panasonic. Ausgezeichnet wurden die spiegellose Vollformatkamera LUMIX S1H als „Beste Vollformat-Foto-/Videokamera" und das Objekt LUMIX LEICA DG Vario-Summilux 10-25mm F1.7/ASPH. als „Bestes MFT-Objektiv“. Die LUMIX S1H setzt damit die Siegesserie der spiegellosen Systemkamera-Familie fort.

Bei den letztjährigen TIPA World Awards wurde bereits die LUMIX S1 mit dem Preis für die beste Vollformatkamera ausgezeichnet. In der jüngeren Vergangenheit wurde zudem die LUMIX S1R von der Expert Imaging and Sound Association (EISA) als beste Vollformatkamera für Fortgeschrittene 2019-2020 ausgezeichnet, erhielt den Titel „Kamera des Jahres“ auf dem Camera Grand Prix in Japan und erreichte beim renommierten Bildanalyse-Spezialisten DxOMark einen Gesamtwert von 100 Punkten – und damit das beste Ergebnis unter allen getesteten Vollformatkameras.

Über die LUMIX S1H

Die LUMIX S1H ist die weltweit erste Kamera, die Videoaufnahmen mit 6K/24p (Seitenverhältnis 3:2), 5,9K/30p (Seitenverhältnis 16:9) oder 10-Bit 60p 4K/C4K ermöglicht. Der neu entwickelte 24,2 Megapixel Vollformat-Sensor mit Tiefpassfilter nutzt die Dual-Native-ISO-Technologie mit zwei Grundempfindlichkeiten für minimales Rauschen bei hohen Empfindlichkeiten. Der Dynamikbereich der S1H mit über 14 EVStufen entspricht dem Niveau von Kinokameras. Ihr V-Log/V-Gamut ist kompatibel mit dem populären „VariCam“-Cinema-Look.
Dank der einzigartigen wärmeableitenden Technologie von Panasonic und einem integrierten Lüfter hat die S1H anderen Kameras eine unbegrenzte Aufnahmezeit in allen Aufnahmemodi voraus. Zusätzlich sind HDR mit HLG (Hybrid Log Gamma), 4:2:2 10 Bit HDMI Ausgang und ein anamorpher 4:3-Modus verfügbar.

Über das Leica DG Vario-Summilux F1.7 / 10-25mm

Mit dem Leica DG Vario-Summilux F1.7 / 10-25mm hat Panasonic das erste durchgängig lichtstarke F1.7 Weitwinkel-Zoom-Objektiv für digitale spiegellose Systemkameras entwickelt. Das Objektiv reizt das Potenzial des Micro-FourThirds-Standards voll aus, indem es trotz hoher Lichtstärke große Weitwinkelaufnahmen erlaubt und dabei ungewöhnlich kompakt bleibt. Es verfügt im gesamten Zoombereich von 20-50mm (35mm KB) über eine außergewöhnlich hohe Abbildungsleistung und eignet sich für eine Vielzahl von täglichen Aufnahmesituationen – von dynamischen Landschaften bis hin zu Porträts.

Bilder
Das Objekt LUMIX LEICA DG Vario-Summilux 10-25mm F1.7/ASPH. erhielt die Auszeichnung als „Bestes MFT-Objektiv“.
Das Objekt LUMIX LEICA DG Vario-Summilux 10-25mm F1.7/ASPH. erhielt die Auszeichnung als „Bestes MFT-Objektiv“.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.