Sonntag, 20. September 2020
„Bringing KNX to the world”

Neue digitale Messe KNXperience startet Ende September

E-Technik | Wolfgang Schalko | 15.09.2020 | |  
Das neue Online-Event KNXperience bildet ein zentrale Plattform zur Präsentation und zum Erleben neuester KNX Produkte und Lösungen. Das neue Online-Event KNXperience bildet ein zentrale Plattform zur Präsentation und zum Erleben neuester KNX Produkte und Lösungen. Zum allersten Mal wird die KNX Association eine digitale KNX Messe veranstalten. Die KNXperience dient als zentrale Plattform zur Präsentation und zum Erleben der neuesten KNX Produkte, Lösungen, Tools und Ideen, die von der KNX Association und ihren teilnehmenden KNX Mitgliedern, KNX Fachleuten und nationalen Gruppen entwickelt wurden. Die digitale Messe, mit dem Hauptfokus auf Services mit KNX, wird vom 28. September bis zum 2. Oktober 2020 ausschließlich als Online-Event in den Sprachen Deutsch und Englisch unter www.KNXperience.org stattfinden und steht jedem, der sich für Smart Home- und Smart Building-Lösungen interessiert, offen.

Die KNXperience unterscheidet sich nicht von einem Präsenz-Event wie der Messe Light + Building. Dementsprechend wird die Ausstellungshalle voller virtueller Stände mit echten Experten (Mitarbeitern von KNX Association, KNX Fachleuten, Mitarbeitern von KNX Mitgliedsunternehmen und anderen Partnern) sein, die den Besuchern die neuen KNX Lösungen und Produkte präsentieren und sie über diese informieren werden. Der einzige Unterschied ist, dass alle Kontakte und Aktivitäten via PC (oder Smartphone bzw Tablet) erfolgen. Jede Besucherin und jeder Besucher kann dabei selbst entscheiden, ob sie oder er ein direktes Gespräch mit dem Vertreter eines Messestandes führen möchte.

Darüber hinaus ermöglicht der Networking-Bereich den Austausch zwischen den verschiedenen Messeteilnehmern. Diese können den Bereich betreten und den „Raum” auswählen, dem sie beitreten wollen. Alle Standvertreter haben ihren eigenen Raum und bieten die Möglichkeit, Gruppen- oder Einzelgespräche zu führen.

Um Besucher aktiv mit einzubeziehen, ist eine Vielzahl von Echtzeit-Aktivitäten geplant: Von Spielen wie „Kahoot!” und anderen interaktiven Lotterien mit besonderen KNX Preisen bis hin zur berühmten KNX Championship unter Nutzung von KNX Virtual, bei der Besucher kostenfreie Lizenzen für ETS Professional gewinnen können. Zudem werden Nutzer und Unternehmen, die KNXperience am ausgiebigsten nutzen, mit Geschenken und Lizenzen belohnt.

Umfangreiches Programm mit zahlreichen Highlights und Produkteinführungen

Mit ihrem umfassenden ganzwöchigen Konferenzprogramm bietet die KNXperience ihren Besuchern eine Vielzahl an Möglichkeiten, die neuesten Innovationen aus der gesamten KNX Welt zu erleben: von zahlreichen Showcases neuester KNX Produkte und Lösungen über Trainingsprogramme bis hin zu Erfahrungsaustausch, Networking und vielem mehr.

Als besondere Highlights stehen die Themen „Services mit KNX”, „KNX IoT” und „KNX Energiemanagement” auf der Agenda der digitalen Messe. Außerdem werden KNX Mitglieder ihre jüngsten KNX Produkte und Lösungen vorstellen. Und das Konferenzprogramm bietet auch Sessions zu den neuesten KNX Lösungen, die von KNX Fachleuten in Projekten verwendet werden.

Wie bei einer normalen Präsenzkonferenz werden alle Konferenz-Sessions die Möglichkeit bieten, sich in Echtzeit mit den verschiedenen Rednern auszutauschen, um Fragen oder Kommentare von Besuchern sofort zu klären.

KNX Awards 2020 goes digital

Das wichtigste Highlight der KNXperience wird die 13. Verleihung der KNX Awards, die weltweit renommierteste und begehrteste Auszeichnung für Smart Home und Smart Building Projekte, sein. Erstmals überhaupt wird die KNX Awards Zeremonie nun komplett digital am 29. September 2020 um 17 Uhr stattfinden. Die KNX Awards werden in den folgenden Kategorien verliehen: „International – Europe”, „International – Asia”, „International – Africa America Australia”, „Energy Efficiency”, „Special”, „Publicity”, „Young” und „People’s Choice”.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.