Dienstag, 20. Oktober 2020
25 Jahre Erfahrung im ICT-Bereich

Ralf Lellig ist neuer Leiter des A1 Großkundenvertriebs

Telekom | Dominik Schebach | 23.09.2020 | |  
Ralf Lellig ist der neue A1 Director Large Enterprise. Ralf Lellig ist der neue A1 Director Large Enterprise. Als Director Large Enterprise hat Ralf Lellig mit 1. September die Leitung des Großkundenvertriebs von A1 übernommen. Der 51jährige gebürtige Deutsche hat rund 25 Jahre Erfahrung im ICT-Bereich, besonders im Sales und Business Development. Er verfügt über ein profundes Wissen über Cloud- und Outsouring-Lösungen sowie IT Services.

„Wir freuen uns mit Ralf Lellig einen international, erfahrenen Branchenkenner für diese Rolle gewonnen zu haben. Er hat ein breites ICT- und Telco-Wissen und kann unsere Strategie mit konvergenten Gesamtlösungen optimal weiterführen“, erklärt Martin Resel, A1 CCO Enterprise.

Der neue A1 Director Large Enterprise betont vor allem die Lösungsorientierung im Großkundenvertrieb „Bei meiner neuen Aufgabe ist es mir wichtig, für die Anliegen unserer Kunden passende hochwertige Lösungen zu erarbeiten und Partnerschaften zu pflegen und auszubauen. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinem Team den Großkundenvertrieb von A1 strategisch weiterzuentwickeln“, so Lellig.

Lellig hat bei IBM lange Zeit als OM&D Service Area Leader die Data Center Services, DACH, verantwortet. Danach war er als Head of International Sales bei der A1 Telekom Austria Group tätig und hat anschließend bei der A1 Digital den Vertrieb aufgebaut. Lellig kommt ursprünglich aus der Nähe von Koblenz, lebt aber schon lange Zeit mit seiner Familie in Österreich. Der sportliche Vater zweier Kinder hält sich gerne in der Natur mit Ski fahren und wandern auf.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.