Mittwoch, 20. Oktober 2021
Mit Android 10

Strong: neuer Streaming Receiver Leap S1

Multimedia | Wolfgang Schalko | 23.04.2021 | |  
Die neue Leap S1 Box von Strong ist die ideale Lösung, um einen vorhandenen Fernseher auf einen modernen SmartTV mit direktem Zugriff auf den Google Play Store aufzurüsten. Die neue Leap S1 Box von Strong ist die ideale Lösung, um einen vorhandenen Fernseher auf einen modernen SmartTV mit direktem Zugriff auf den Google Play Store aufzurüsten. Strong präsentiert mit dem neuen Leap S1 die nächste Generation seiner beliebten AndroidTV-basierten Streaming Boxen. Dieser einfach zu bedienende Receiver verwandelt den vorhandenen Fernseher in ein modernes Smart TV-Gerät und ermöglicht die Nutzung beliebter Apps wie Netflix, Prime Video, YouTube oder die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender.

Ausgestattet mit der neuesten Android-Version 10.0 bietet die von Google zertifizierte Leap S1 Box direkten Zugriff auf mehr als 7.000 Apps aus den Google Play Store. Auf Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video warten Serien und Filme, Gaming-Fans kommen mit der Streaming-App Twitch voll auf ihre Kosten und verpasste Sendungen lassen sich in den Mediatheken von ORF, Servus TV oder Puls4 abrufen. Die Lieblingsmusik lässt sich via Spotify und Deezer ins Wohnzimmer holen, ebenso kommen die Lieblings-YouTube-Inhalte direkt auf den Fernseher und Online-Spiele sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Einfach, übersichtlich und integrierter Google Sprachassistent

Die Leap S1 Box ist einfach zu installieren und in wenigen Minuten einsatzbereit. Sobald sie mit dem Fernseher verbunden ist, ermöglicht der integrierte Google Sprachassistent der Bluetooth-Fernbedienung eine sofortige und einfache Navigation. Google kann nach bestimmten Inhalten suchen und auf dem Fernseher abspielen, Informationen wie Wetterdaten oder Uhrzeit abrufen oder verbundene Smart Home-Geräte in der Google Home-App steuern.

Die Benutzeroberfläche des Leap S1 ist intuitiv, praktisch und listet Inhalte und empfohlene Anwendungen entsprechend den Nutzungsgewohnheiten auf. Ausgestattet mit einem 1,8-GHz-QuadCore-Mikroprozessor bietet die Leap S1 die benötigte Rechenleistung für ein ruckelfreies Fernseherlebnis und ermöglicht ein beeindruckendes Kinoerlebnis mit 4K Ultra HD-Auflösung mit starken Kontrasten, satten Farben und einem klarem Dolby Digital-Audio Sound. Neben einer sehr leistungsstarken Dual-Band-WLAN 5 Netzwerkanbindung verfügt der Leap S1 über einen Ethernet-Anschluss mit bis zu 100 Mbit/s. Um die Anschlussmöglichkeiten perfekt zu machen, gehören auch zwei USB-Anschlüsse (1x USB3.0 und 1x USB2.0), Bluetooth 4.2, ein Micro-SD-Kartenleser und ein HDMI-Anschluss zur Ausstattung.

Viele Anschlüsse – viele Möglichkeiten

Über die USB-Anschlüsse sowie den Micro-SD-Steckplatz können Nutzer direkt auf Fotos und Videos von externen Medien zugreifen. Wenn sich die Inhalte auf dem Smartphone oder Tablet befinden lassen sich diese mit Hilfe des integrierten Google Chromecast sofort auf den TV-Schirm streamen. Zur Verbesserung des Kinoerlebnisses ist es außerdem möglich, ein 5.1-Lautsprechersystem oder eine Soundbar über den S/PDIF-Audioanschluss (optisch) zu verbinden.

Die Strong AndroidTV-Box Leap S1 ist ab sofort für 99 Euro (UVP) im Handel verfügbar.

Zum Lieferumfang gehören:

  • 1x Strong Leap S1
  • 1x Bluetooth Fernbedienung mit Google Sprachassistent
  • 1x Stromanschluss
  • 1x HDMI-Kabel
  • 2x Batterien Typ AAA
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 73 = 82

An einen Freund senden