Donnerstag, 2. Dezember 2021
Erneut ausgezeichnet

Leitbetriebe Austria-Zertifikat für RS Components

E-Technik | Wolfgang Schalko | 18.08.2021 | |  
Rudolf Koch (Country Manager Austria, Switzerland & Slovenia) und Reinhold Bock (Customer Operations Director DACH) nahmen das Zertifikat für RS Components entgegen. Rudolf Koch (Country Manager Austria, Switzerland & Slovenia) und Reinhold Bock (Customer Operations Director DACH) nahmen das Zertifikat für RS Components entgegen. (© RS Components) Die RS Components HandelsgesmbH, ein führender Großhändler für technische Produkte aus den Bereichen Elektro, Elektronik und Automotive, wurde erneut als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden Qualifikationsverfahren jene vorbildhaften Unternehmen ausgezeichnet, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennen. Die Urkunde wurde im Rahmen eines Unternehmensbesuchs an Country Manager (Österreich, Schweiz und Slowenien) Rudolf Koch und Customer Operations Director (DACH) Reinhold Bock übergeben.

RS Components unterstützt Elektronik-Entwickler dabei, die Time-to-Market für ihre Projekte immer weiter zu verkürzen“, erklärt Leitbetriebe-Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher anlässlich der neuerlichen Zertifizierung als Leitbetrieb. „Damit spielt das Unternehmen eine wichtige Rolle für Leistungsfähigkeit und Innovationskraft des Wirtschaftsstandorts Österreich.“

„Große Produktauswahl in Kombination mit sehr kurzen Lieferzeiten sind neben den digitalen Procurement-Services unsere Kernkompetenz“, betonen Rudolf Koch sowie Reinhold Bock. „Mit einem Produktsortiment von mehr als 500.000 Artikeln erfüllen wir alle Ansprüche verschiedener Zielgruppen, vom Elektronik-Entwickler über die Instandhaltung in Betrieben bis hin zur Produktion.“

Leitbetriebe Austria bietet den Exzellenz-Betrieben der heimischen Wirtschaft eine einzigartige Plattform, um den Know-How-Austausch über Branchen- und Bundesländergrenzen hinweg zu intensivieren. „Gemeinsam setzen wir neue Meilensteine, um die Entwicklung des Wirtschaftsstandorts Österreich nachhaltig zu stärken“, so Rintersbacher abschließend.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden