Sonntag, 28. November 2021
Editor's ChoiceHot!3-wöchiger Lockdown plus Impfpflicht ab Februar 2022

Corona: Bundesweiter Lockdown ab Montag für alle fix

Hintergrund | Julia Jamy | 19.11.2021 | | 5  
Jetzt also fix: Der bundesweite Lockdown für alle kommt. Jetzt also fix: Der bundesweite Lockdown für alle kommt. (© Pixabay) Jetzt ist es also fix: Der bundesweite Lockdown für alle kommt. Das gab die Regierung heute Vormittag bekannt. Der Lockdown gilt voraussichtlich für 20 Tage (wird allerdings nach 10 Tagen evaluiert) und soll am 13. Dezember – zumindest für Geimpfte und Genesene - enden. Zudem wird ab Februar 2022 eine allgemeine Impfpflicht eingeführt.

Der bundesweite Lockdown ist fix. Das gab die Regierung heute Vormittag bekannt. Gastronomie, Kultur- und Veranstaltungsbranche sowie Handel (außer Geschäfte des täglichen Bedarfs) und Schulen (sie gehen in Distance-Learning über) schließen in ganz Österreich mit Montag, sagten Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) bei einer Pressekonferenz mit den Landeshauptleuten von Tirol, Günther Platter (ÖVP), und Wien, Michael Ludwig (SPÖ). Der Lockdown gelte voraussichtlich für 20 Tage, werde nach zehn Tagen allerdings evaluiert. Am 13. Dezember soll er – zumindest für Geimpfte und Genesene – enden. Wirtschaftshilfen für betroffene Unternehmen wurden angekündigt.

Mit 1. Februar komme zudem eine bundesweite Impfpflicht. Man konnte die Impfbereitschaft in den letzten Wochen zwar erhöhen, „aber nicht in ausreichendem Maß“, sagt Schallenberg. Man müsse der Realität ins Auge schauen. „Es gibt zu viele politische Kräfte im Land, die dagegen ankämpfen“, es sei ein „Attentat an unserem Gesundheitssystem“. Die Konsequenz daraus seien überfüllte Intensivstationen und enormes menschliches Leid. „Die Impfquote nachhaltig zu erhöhen, ist die einzige Möglichkeit, aus diesem Teufelskreis rauszukommen. Wir wollen keinen 5., 6. und 7. Lockdown. Wir wollen endlich raus aus der Pandemie und die Impfung ist unser Exit-Ticket.„, sagt Schallenberg.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare (5)

  1. Finde es toll, dass in der Vorweihnachtzeit nun der Konsument verstärkt die Elektroprodukte frei zugänglich und ohne Zwang im Lebensmittel- und Drogeriehandel kaufen darf, während wir unsere Elektrogeschäfte zusperren müssen!

    9
  2. Nachdem ich als Geimpfter lange gegen eine Impfpflicht war, bin ich dieses Monat aufgrund der Sturköpfigkeit einiger Kollegen, die andere infiziert haben, umgeschwenkt. Nur wie das in der Praxis funktionieren soll, weiß auch noch keiner. Werden jetzt tatsächlich bei der nächsten Corona Gegner Demo treffsichere Spezialisten mit Blasrohren auf den umliegende Bäume platziert?

    7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

70 − = 63

An einen Freund senden