Samstag, 29. Januar 2022
„Fit für die Zukunft“

Elektro Edtbauer: Nach Umbau alles unter einem Dach

Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 14.12.2021 | |  
Ende September eröffnete Elektro Edtbauer einen neuen Standort. Dort gibt es nun alles unter einem Dach. (Foto: Elektro Edtbauer) Ende September eröffnete Elektro Edtbauer einen neuen Standort. Dort gibt es nun alles unter einem Dach. (Foto: Elektro Edtbauer) Der Familienbetrieb Elektro Edtbauer in Micheldorf baute ein neues Firmengebäude und hat nun alles unter einem Dach: Vom Red Zac-Shop über das Lager bis hin zu den Büroräumlichkeiten.

Mit dem neu erbauten Firmengebäude gleich neben der Bundesstraße B138 gibt es bei Elektro Edtbauer nun alles unter einem Dach. „Unser Familienbetrieb besteht seit 1964 und wurde durch meinen Großvater gegründet“, erklärt Barbara Edtbauer, die das Unternehmen selbst im Jahr 2014 von den Eltern Stefan und Luise Edtbauer übernommen hat. „Nun war es an der Zeit, für unsere Arbeit wieder zeitgemäße Räumlichkeiten zu schaffen. Die Übersiedlung hat dann sehr gut geklappt und wir fühlen uns im neuen Gebäude, das wir Ende September eröffnen konnten, bereits sehr wohl.“

Der Nahversorger

Elektro Edtbauer fungiert als Nahversorger in Micheldorf und zählt sowohl Industrie, Klein- und Mittelbetriebe, aber auch Privatpersonen zu seinen Kunden. „Mit der Übersiedlung wurde natürlich auch unser Red Zac-Shop auf 80 m2 ganz neu hergerichtet und dank eines durchgeplanten Ladenbaukonzeptes optimal eingerichtet“, meint Edtbauer. „Wir sind seit 2017 Mitglied von Red Zac und gerade die vergangenen Jahre haben uns die Vorteile bestätigt. Durch COVID standen wir alle vor ungewohnten Herausforderungen, aber unsere starke Verankerung in der Region gepaart mit der starken Werbepräsenz von Red Zac und dem Red Zac-Online-Shop haben uns hier definitiv geholfen.“

Das Unternehmen beschäftigt elf Mitarbeiter, darunter auch immer einen Lehrling im Bereich Elektroinstallation. (Foto: Elektro Edtbauer)

„Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen die Qualität unserer Arbeit und die Beziehung zu unseren Kunden – gerade diesen Zugang finden wir auch bei Red Zac wieder, ebenfalls ein guter Grund für unsere damalige Entscheidung“, sagt die Geschäftsführerin. „Gleichzeitig sind uns der Zugang zu erneuerbaren Energien wie auch die bessere Nutzung von Energie durch den Einbau von energieeffizienten Produkten sowie neu entwickelter Gebäudesystemtechnik wichtig. Wir beschäftigen uns vor allem intensiv mit Elektroinstallationenvon Energiemanagement über Steuerungstechnik bis hin zu SmartHome, um nur einige wesentliche Punkte zu nennen. Beratung und Service liegen unserem Team im Blut.“

Das Unternehmen beschäftigt elf Mitarbeiter, darunter auch immer einen Lehrling im Bereich Elektroinstallation. Elektro Edtbauer setzt damit auf die Ausbildung junger Menschen in der Region. „Die kontinuierliche Weiterbildung des Teams ist wichtig, um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben“, erklärt Barbara Edtbauer.

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden