Mittwoch, 28. September 2022
Die Welt ein bisschen grüner machen

Kärcher beim Cleanup Day 2022

Kleingeräte | Julia Jamy | 14.09.2022 | |  
Insgesamt wurden 370 Kilogramm Müll auf der Wiener Donausinsel gesammelt. Insgesamt wurden 370 Kilogramm Müll auf der Wiener Donausinsel gesammelt. Seit 2018 findet der World Cleanup Day als Aktionstag für gesunde Umwelt statt. Auch Kärcher ist heuer wieder mit dabei und sammelt Müll in Österreich, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg und der Schweiz.

Seit 2018 findet der World Cleanup Day als Aktionstag für gesunde Umwelt statt. An diesem Tag werden dank freiwilliger Helfer Straßen, Wälder, Flüsse und Strände gesäubert. Auch Kärcher ist heuer wieder dabei und sammelt Müll in Österreich, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg und der Schweiz. Für Österreich haben sich knapp 60 Mitarbeiter für die Müll-Sammelaktion auf der Wiener Donauinsel freiwillig gemeldet. 370 Kilogramm Müll, darunter 436 Dosen, 203 PET-Flaschen, 250 Glasflaschen und 5.625 Zigarettenstummel konnten dabei von Grünflächen, Straßen und Ufern entfernt werden.

Kärcher verfolgt selbst hohe Nachhaltigkeitsziele: Gezielte Mülltrennung, Minimierung von Plastikabfällen, Recycling von Altgeräten, Reduktion von Flugreisen, Umstieg auf E-Mobilität, ein effizienter Wassereinsatz bei allen Kärcher Geräten und der regelmäßige Nachhaltigkeits-Newsletter mit Tipps & Tricks für den Alltag sind einige der grünen Projekte des Unternehmens.

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden