Mittwoch, 28. September 2022
Strong auf den EFHT

Rund ums Fernsehvergnügen

Multimedia | Wolfgang Schalko | 21.09.2022 | |  Veranstaltungen, Wissen
Für den einfachen Zugang zu zeitgemäßem TV-Genuss bringt Strong mit dem SRT41 einen neuen Google TV Android 4K Stick. Für den einfachen Zugang zu zeitgemäßem TV-Genuss bringt Strong mit dem SRT41 einen neuen Google TV Android 4K Stick. Beim Messeauftritt in Linz wird sich Strong auf seinen neuen Streaming Stick SRT41 sowie seine aktuellen Hybrid-Boxen (SRT4150 und SRT4250), die gemeinsam mit simpliTV entwickelt wurden, konzentrieren. Daneben wird auch die IoT- und WiFi-Produktrange sowie eine neue TV-Serie präsentiert.

Strong wird auf den Elektrofachhandelstagen mit dem bewährten Team – Geschäftsführer Martin Kogler, Vertriebsleiter Richard Parcer und Key Account Manager Christian Almansberger – vertreten sein. Dabei steht das „Upcycling“ von (alten) TV-Geräten im Fokus, d.h. das Thema Streaming und hybride Lösungen für zeitgemäßen TV-Genuss, selbstverständlich inklusive aller Geräte, die notwendig sind, um das Bild auf den Bildschirm zu bekommen.

Dafür hat man mit dem Google TV Android 4K Stick SRT41 (UVP 59,99 Euro) auch eine passende Neuheit mit im Messegepäck. Dieser kombiniert die wichtigsten Streaming Apps und Mediatheken in einem kompakten Stick. Benötigt wird dafür lediglich ein HDMI-Anschluss am TV-Gerät. Dank intuitiver Benutzeroberfläche sowie Tasten für den direkten Zugriff auf YouTube, Netflix, Prime Video & Co. ist die Bedienung sehr einfach.

Ass im Ärmel

Nach Jahren ohne Messen der Unterhaltungselektronik sowie dem – der Pandemie geschuldeten – reduzierten Kontakt hofft Kogler, „dass die Händler die Gelegenheit nutzen und auf den Fachhandelstagen wieder den direkten Kontakt zu den Herstellern suchen und sich über Neuerungen bzw. Alternativen am Markt erkundigen.” Als zusätzlichen Anreiz plant Strong im Herbst eine besondere Aktivität in Zusammenarbeit mit den drei Kooperationen. „Was genau wir vorhaben, wollen wir den Händlern direkt vor Ort erklären und hoffen deshalb auf zahlreiche Besucher der drei Kooperationen”, so Kogler abschließend.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden