Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Dienstag, 21. Mai 2024
Hot!TP Vision: Am 29. Juni in Schladming

„Round Walk” mit Murat Yatkin und Robert Petrin

Multimedia | Stefanie Bruckbauer | 05.06.2023 | | 8  Veranstaltungen
Auf Grund des eher schwierigen Verhältnisses zwischen dem österreichischen Fachhandel und Philips TV, hatte TP Vision DACH-Chef Murat Yatkin vor mehr als zwei Jahren die Idee, mit den Fachhändlern im Rahmen eines Round Tables in einen konstruktiv-kritischen Dialog zu treten. Doch die Pandemie machte diesem Projekt einen Strich durch die Rechnung. Nun ist Corona vorbei und das TP Vision-Team nimmt einen neuen Anlauf, um mit den österreichischen Fachhändlern ins klärende Gespräch zu kommen – bei einem „Round Walk“ am 29. Juni 2023 nahe Schladming.

Der österreichische Elektrohandel steht Philips TV seit einigen Jahren gespalten gegenüber. Es ist viel falsch gelaufen am österreichischen Markt. Doch seit dem Murat Yatkin als TP Vision DACH Chef am Ruder ist, hat sich tatsächlich viel getan. Die wichtigste Veränderung für den österreichischen FH ist: Es gibt nun endlich ein österreichisches Vertriebsteam, mit Robert Petrin als Ansprechpartner für den Fachhandel und Mišel Mali als Ansprechpartner für MediaMarkt.

„Round Table“ wird zu „Round Walk“

Mit Robert Petrin als Branchenkenner und Vertriebsprofi wurde nun auch das Projekt „Round Table“ (elektro.at berichtete) neu angegangen. Er und Murat Yatkin möchten unbedingt mit den heimischen Fachhändlern ins Gespräch kommen und Rede und Antwort stehen. Sie möchten all die Probleme und Missverständnisse ansprechen und vor allem klären, sie möchten aber auch nach vorne blicken und die Mehrwertstrategie für den stationären Fachhandel vorstellen.

Aus diesem Grund wurde vor wenigen Tagen folgendes Schreiben an die Fachhandelslandschaft verschickt:

Sehr geehrte Geschäftspartnerin, sehr geehrter Geschäftspartner, 

Robert Petrin (li.) und Murat Yatkin (re.)

die ersten Schritte mit Philips TV & Sound im österreichischen Fachhandel sind getan. Aktuelle Modelle sind für Sie bei Ihrer Kooperationszentrale erhältlich und die ersten Werbungen gestreut. Wir möchten deshalb den in E&W angekündigten Round Table in die Natur verlegen. 

Wir, das sind Murat Yatkin und Robert Petrin, möchten Sie herzlich einladen, unser Gast bei einer geselligen, leichten Bergwanderung in der Nähe von Schladming in der schönen Steiermark zu sein. Während wir gemeinsam dem Reiteralm-Rundweg zum Spiegelsee folgen, ist Gelegenheit für ein Kennenlernen und erste Gespräche, bei denen wir Ihnen unsere Mehrwertstrategie für den stationären Fachhandel vorstellen möchten. Die Gehzeit beträgt nur rund 90 gemütliche Minuten mit weniger als 300 Höhenmetern im Aufstieg. Im Anschluss laden wir zu einem gemeinsamen Abendessen mit hoffentlich regem Austausch und Diskussion. 

So stellen wir uns den Ablauf am 29. Juni 2023 vor:

  • Anreise bis 13.30 Uhr
  • 14:00 Uhr Begrüßung und Start der Wanderung
  • 15.15 Uhr Pause am Spiegelsee
  • 16.30 Uhr Einkehr in der Hütte, Dinner
  • 19.00 Uhr Ende Veranstaltung

 Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte schreiben Sie eine kurze Email an: Fachhandel.AT@tpv-tech.com

 Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen!

 

Weitere bzw. genauere Informationen zum Ablauf des Events gibt es nach der Anmeldung!

Diesen Beitrag teilen

Kommentare (8)

  1. Philips würde ich bei einem Relunch nicht mit einem Berg in Verbindung bringen, sondern mit dem Linzer Ars Electronica Center… da gehts nämlich um das Thema Zukunft.. das wäre eine Schau wo alle Sinne ins schwitzen kommen.. wie auch immer der Wiedereintritt in die Händlerathmosphäre ausgeht, trotzdem ein ehrliches „Glücksauf“ den beiden Herren!

    1
  2. Interessant. kein Gerät, nichts zum greifen, nichts zum probieren, einfach ein Bergführertest?
    Vielleicht bin ich da komplett daneben, aber was soll den das, für mich Alten komplett unverständlich.

    2
    1. eine gute Show ist eben leichter zu veranstalten als mit harten Fakten zu überzeugen.
      Vielleicht hoffen sie auch, dass beim Bergaufgehen etwaige kritische Stimmen verstummen ….

      1
      1. Na da haben sich zwei gefunden. In anderen Texten illegale Preisabsprachen gut heißen und hier ohne Fakten meckern. Ich habe die aktuellen GFK Zahlen gesehen und Philips ist die Marke die an stärksten wächst und bei mir als Fachhändler gut funktioniert. Aber wahrscheinlich ist für die beiden die Welt auch eine Scheibe und Corona hat es nie gegebnen. 🙂

        1
        1. Erklären sie mir bitte den Nutzen einer Bergwanderung wenn ich ein Produkt kennen lernen möchte.
          Für mich ist die Welt keine Scheibe und bin 4mal geimpft.
          Erwarte jetzt den Sinn der Bergwanderung.

          1
          1. @ kleinerhändler: Ich glaube einfach, dass es Gesprächsbedarf zwischen einigen Fachhändlern und TP Vision gibt – zB über Dinge, die falsch gelaufen sind in der Vergangenheit. Mißverständnisse wollen beseitigt werden usw. Das ist der Grund für diese gemeinsame Wanderung. Es geht ums Reden, ums Austauschen, ums persönlich kennenlernen. Steht aber eh alles oben im Beitrag: „Er und Murat Yatkin möchten unbedingt mit den heimischen Fachhändlern ins Gespräch kommen und Rede und Antwort stehen. Sie möchten all die Probleme und Missverständnisse ansprechen und vor allem klären, sie möchten aber auch nach vorne blicken und die Mehrwertstrategie für den stationären Fachhandel vorstellen.“

            Die Produkte stehen bei diesem Event nicht im Mittelpunkt.

            2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden