Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Freitag, 23. Februar 2024
„Mit einzigartiger Dirt Detective Intelligenz“

Neu von iRobot: Roomba Combo® j9+ Saug- und Wischroboter

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 19.09.2023 | |  Produkte
iRobot stellt den neuen Roomba Combo® j9+ Saug- und Wischroboter vor. Mit SmartScrub und Clean Base® Automatische Absaugstation mit automatischem Auffüllen soll das Modell eine „unvergleichliche Leistung und Intelligenz“ bieten.

iRobot präsentiert zwei seiner – wie das Unternehmen sagt – „intelligentesten und leistungsstärksten“ Modelle, die die Probleme konkurrierender Roboter lösen: Das Flagship Roomba Combo® j9+ Saug- und Wischroboter und der Roomba® j9+ Saugroboter. Der Roomba Combo j9+ verfügt über eine neue Clean Base® Automatische Absaugstation die automatisch Schmutz entleert und den Roboter automatisch mit Flüssigkeit auffüllt. iRobot stellt außerdem iRobot OS 7.0 vor, mit den zusätzlichen Funktionen Dirt Detective und SmartScrub. Der Roomba Combo® j9+ und Roomba® j9+ ergänzen die kürzlich angekündigten Roomba Combo® j5+ und Roomba Combo® i5+ als Teil der erweiterten iRobot-Flotte von Saug- und Wischrobotern.

Im Jahr 2023 entwickelte iRobot mit Hilfe seiner fortschrittlichen Testeinrichtung eine umfassende Testmethodik, die sich auf das konzentriert, worauf es bei einem Saugroboter am meisten ankommt: Wirksamkeit der Reinigung, Zuverlässigkeit der Reinigung, automatisierte Reinigungssteuerung und eine gewissenhafte Produktion. Ausführliche iRobot-interne Tests und Leistungsvergleiche haben gezeigt, dass Roboter in realen Reinigungsszenarien häufig in die Falle tappen. Dazu gehören verschmutzte Teppiche aufgrund verschmutzter Wischpads, die nicht hoch genug angehoben werden können, das Steckenbleiben aufgrund von unzureichender Hinderniserkennung und Vermeidung, Hardwaremängeln sowie die Unfähigkeit einiger Roboter intelligenter zu werden, indem diese aus früheren Reinigungsaufgaben und durch Software-Updates lernen. Durch die Kombination von gut durchdachter Hardware und intelligenter Software bewältigte iRobot laut eigenen Angaben diese Herausforderungen des Alltags und bietet seinen Kunden ein „überragendes Reinigungserlebnis“.

„Basierend auf den Gewohnheiten des Kunden, seinem Zuhause und sogar den Jahreszeiten kombiniert iRobot OS Erkenntnisse und Technologien, um ein personalisiertes Reinigungserlebnis zu schaffen, das auf die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben des Kunden zugeschnitten ist – und ihm gleichzeitig die Kontrolle gibt, direkt über die iRobot Home App. Mit iRobot OS 7.0 führt iRobot die neuen digitalen Technologien Dirt Detective und SmartScrub für den Roomba Combo® j9+ und Roomba® j9+ ein“, so das Unternehmen.

Ein Saugroboter sollte intelligent und effizient sein. Er sollte die schmutzigsten Räume zuerst reinigen und so aufmerksam sein, dass er beispielsweise weiß, dass der Badezimmerboden zuletzt mit einem Wischpad gereinigt werden sollte. Der Roomba Combo® j9+ und der Roomba® j9+ sind mit iRobot OS ausgestattet und verfügen über die sogenannte Dirt Detective-Intelligenz. „Diese ermöglicht es ihnen, auf der Grundlage ihrer Reinigungshistorie zu erkennen, in welcher Reihenfolge sie reinigen sollen, so dass die Nutzer nicht darüber nachdenken müssen. Sie lernen aus vergangenen Reinigungseinsätzen, um schmutzigere Räume automatisch zu priorisieren und Einstellungen wie Saugleistung, Reinigungsdurchgänge und Schrubben anzupassen“, so iRobot und: „Dirt Detective bringt: Karte zur Bewertung der Sauberkeit: Roomba Combo® j9+- und Roomba® j9+-Kunden können jetzt in ihrer iRobot Home App die Sauberkeit ihres Zuhauses Raum für Raum bewerten. iRobot OS verfolgt historische Reinigungseinsätze und Verschmutzungen, um eine Einschätzung zu geben, welche Räume bei der nächsten Reinigung die meiste Aufmerksamkeit benötigen.

Priorisierung verschmutzter Räume: Mit Dirt Detective können der Roomba Combo® j9+ und der Roomba® j9+ jetzt Prioritäten setzen, wo gesaugt und gewischt oder nur gesaugt werden soll. Basierend auf den zuletzt gereinigten Räumen und der Häufigkeit von Verschmutzungen reinigt Dirt Detective automatisch die schmutzigsten Räume zuerst – jene, die in letzter Zeit nicht so oft gereinigt wurden und mehr Aufmerksamkeit benötigen. Dirt Detective ermöglicht es dem Roomba Combo® j9+ Saug- und Wischroboter auch, das Badezimmer automatisch als letztes zu reinigen, damit sich die Verschmutzungen nicht im ganzen Haus verteilen.

Intelligente Reinigungspräferenzen: Dirt Detective erstellt einen individuellen Reinigungsplan, der auf dem Raum und dem Bodentyp basiert. So wird dem Kunden automatisch eine gründlichere Reinigung in stark frequentierten Räumen sowie eine leichtere Reinigung in weniger anspruchsvollen Bereichen geboten. Der Roomba Combo® j9+ und Roomba® j9+ wissen dadurch, dass sie in der Küche zwei Reinigungsdurchgänge machen, ihre Saugleistung auf Teppichböden erhöhen und auf Dielenböden sanfter saugen sollen. Außerdem kann der Roomba Combo® j9+ automatisch mehr in Bereichen wischen, in denen es benötigt wird, und weniger in Bereichen, in denen es nicht benötigt wird – und für zusätzliches Schrubben sorgen.“

SmartScrub

Manche Bereiche in einem Haushalt müssen gründlicher gereinigt werden – wie z. B. ein Abstellraum voller Pfotenabdrücke oder Küchenfliesen. Mit dem iRobot OS 7.0-Update können neue Roomba Combo® j9+- und bestehende Roomba Combo® j7+-Kunden SmartScrub in bestimmten Räumen aktivieren, und ihr Roboter schrubbt mit gleichmäßigem Druck hin und her, um Verschmutzungen zu beseitigen. SmartScrub beseitigt hartnäckige Verschmutzungen wie Dreck mit einer 2x tieferen Schrubbgeschwindigkeit.2

„Neben der einzigartigen Intelligenz von iRobot OS 7.0 freuen wir uns, unsere Produktpalette um neue 2-in-1-Roboter für jedermann und unseren bisher leistungsstärksten und intelligentesten Roomba® zu erweitern“, sagt Barry Schliesmann, Chief Product Officer bei iRobot. „Der Roomba Combo® j9+ und der Roomba® j9+ basieren auf einer Reihe von eigens entwickelten Reinigungstechnologien, um sicherzustellen, dass sie die besten ihrer Klasse sind, wenn es darum geht, alles aufzunehmen – von feinem Staub bis hin zu hartnäckigem Schmutz und Haaren, die sich tief in Teppichen und Böden verfangen haben – und dabei ihre Arbeit beenden, ohne stecken zu bleiben. Außerdem sehen sie hervorragend aus und fügen sich nahtlos in die Häuser der Menschen ein.“

Roomba Combo® j9+ Staubsaug- und Wischroboter

Der Roomba Combo® j9+ Saug- und Wischroboter sei in seiner Klasse führend, sagt iRobot. Er wurde entwickelt, um Schmutz, Tierhaare und Ablagerungen „mit unübertroffener Präzision“ zu beseitigen. iRobot beschreibt: „Sein 4-stufiges Reinigungssystem und die einzigartigen Dual-Gummibürsten sorgen für eine 100 % stärkere Saugleistung und ein Schrubben mit Druck. Und im Gegensatz zu konkurrierenden 2-in-1 Saug- und Wischrobotern, die ihre Wischpads kaum oder gar nicht anheben, können Kunden dank iRobots D.R.I. (Dry Rug Intelligence) darauf vertrauen, dass ihr Roomba Combo® j9+ selbst hochflorige Teppiche sauber und trocken hält. Möglich wird dies durch sein einzigartiges Auto-Retract Mopping System, das das Wischpad ganz nach oben hebt und auf dem Roboter ablegt, wenn dieser einen Teppich erkennt, und damit nasse Flecken verhindert werden.

Die fortschrittliche iRobot OS-Technologie erstellt 7x schneller eine genaue Karte der Wohnung und benennt automatisch Räume. Sie ermöglicht es dem Roomba Combo® j9+ auch, Unordnung wie Schuhe, Kabel, Rucksäcke, Kleidung, Haustiere und sogar feste Haustierhinterlassenschaften zu erkennen und zu umfahren. So können sich Kunden darauf verlassen, dass er seine Arbeit erledigt.

Mit Dirt Detective antizipiert der Roomba Combo® j9+ den Reinigungsbedarf für jeden Raum im Haus, passt die Einstellungen automatisch an und reinigt die schmutzigsten Räume zuerst, basierend auf den Erkenntnissen aus der Reinigungshistorie. Dadurch müssen die Kunden nie planen, wo sie reinigen sollen. Um hartnäckige Verschmutzungen auf Hartböden zu beseitigen, macht SmartScrub das Wischpad noch ein bisschen fitter, indem er vorwärts und rückwärts arbeitet und gleichzeitig Druck nach unten ausübt.“

„Die Kunden wollen einen gründlich gewischten Boden und ihre Teppiche sollen sauber und trocken bleiben. Durch die Kombination von SmartScrub mit unserem exklusiven Auto-Retract Mopping System ist iRobot das einzige Produkt auf dem Markt, das beides kann. Indem er sein Wischpad nach oben anhebt und auf dem Roboter ablegt, dient der Roboter als Tropfschutz. Er trennt das Wischpad vom Boden, wenn es nicht benutzt wird, und verhindert, dass es nasse Verschmutzungen auf Teppiche und Läufer hinterlässt“, so Schliesmann abschließend.

Roomba Combo® j9+ Clean Base® Automatische Absaugstation mit automatischem Auffüllen

Die neue Clean Base® Automatische Absaugstation mit automatischem Auffüllen unterstützt den Roomba Combo j-Series Saug- und Wischroboter „mehr denn je“, wie es heißt. „Sie leert den Schmutz für bis zu 60 Reinigungstage und füllt Flüssigkeit für bis zu 30 Tage für die autonome Reinigung nach. Die Clean Base ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und verfügt über eine holzähnliche Oberfläche, die gleichzeitig als Nutzfläche dienen kann. Außerdem bietet sie Platz für zusätzliche Beutel und Wischpads. Es ist die bisher leiseste Clean Base von iRobot und wurde so konzipiert, dass sie beim Entleeren von Schmutz und Nachfüllen von Flüssigkeit weniger Lärm erzeugt“, sagt iRobot.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden