Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Sonntag, 19. Mai 2024
Hot!E&W 10/2023

Muntermacher für den Herbst

Hintergrund | Wolfgang Schalko | 11.10.2023 | |  Wissen
Die druckfrische E&W 10/2023 bringt eine geballte Ladung Messenews – und einiges mehr. Die druckfrische E&W 10/2023 bringt eine geballte Ladung Messenews – und einiges mehr. Mit den gelungenen Elektrofachhandelstagen verbreitet die Branche Zweckoptimismus für die Hauptsaison und trotzt den schwierigen Rahmenbedingungen. Zusätzlich berichten wir in der E&W 10/23 über den Auftritt der Kooperationen auf den EFHT, das geplante e-Players Event und die Medientage. Lesen Sie hier eine kleine Vorschau auf die neue Ausgabe der E&W.

Gute Stimmung in der Halle und viel Optimismus für das Weihnachtsgeschäft. Mit der erfolgreichen Messe in Linz hat sich die Branche neuen Schwung geholt.

Viel Drive haben auch die Kooperationen in Linz bewiesen und sich für ihre Mitglieder ins Zeug geworfen. Eine Erfolgsgeschichte in Grün lieferte ElectronicPartner ab. Einen einzigartigen Spirit zeigte Red Zac auf der Messe. Und Expert setzte gleich auf die eigene Konjunktur.

Rund um die Elektrofachhandelstage berichten wir zudem über die Messepremiere von E&W und wir waren für Sie bei der 13. Burgenländischen Tafelrunde von Energy3000 solar, die wieder einmal neue Maßstäbe setzte.

Auch suntastic.solar präsentierte im Rahmen der Elektrofachhandelstage Highlights aus der Welt der Photovoltaik und kündigte zudem eine exklusive Aktion für den Herbst an.

Nach einer sportlichen Bauzeit von knapp einem Jahr hat Sonepar seinen neuen Standort in Graz eröffnet. Auch E&W war bei der großen Eröffnungsfeier vor Ort.

Außerdem kam es zu zwei bemerkenswerten Schulterschlüssen in der Elektrobranche: Erstens im Rahmen der Nachwuchsinitiative „Join the Future”, bei der OVE, FEEI, Oesterreichs Energie, Bundesgremium und -innung mit einer gemeinsamen Kampagne versuchen, Jugendliche als „Zukunftserfinder” für einen Berufsweg in der E-Branche zu begeistern. Zweitens beim neuen Veranstaltungsformat „e-Players”, das im Mai 2024 den Kick-Off für die Nachfolgemesse der Power-Days bildet und die gesamte Wertschöpfungskette der Elektrotechnik sowie angrenzender Sparten an einem Strang ziehen lässt.

Hausgeräte

Die Berichterstattung im Hausgeräteressort dreht sich natürlich auch um die EFHT. Wir haben die Hersteller der großen und kleinen Hausgeräte auf ihren Messeständen besucht und uns die Neuheiten und Highlights zeigen lassen. Darüber hinaus haben wir mit den Vertriebsverantwortlichen darüber gesprochen, wie das Geschäft so läuft, welche Themen im Fokus stehen, was gefällt, wo es zwickt und was man von den nächsten Wochen und Monaten erwartet.

Telekommunikation

Die TopSellers Roadshow geht wieder auf Tour. Nach der Pandemie-Pause plant Magenta wieder vier Events zum Auftakt des Weihnachtsgeschäfts.

In der Telekommunikation berichten wir dieses Mal zudem über die Hausmesse von Ingram Micro, und natürlich die Telekom-Aussteller auf den EFHT. TFK zeigte dabei allerdings nicht nur sein TK- Portfolio, sondern nutzte die Messe zur Vorstellung seines E-Mobility- und PV-Sortiments. Zubehör-Spezialist MLINE fiel mit einem neuen Präsentationskonzept auf.

Multimedia:

Und auch in der Unterhaltungselektronik dreht sich diesmal alles um die Messeauftritte der Hersteller in Linz. E&W hat sich bei den „Großen“ und bei den „Kleinen” umgesehen, welche Neuheiten den Handel fürs heurige Weihnachtsgeschäft erwarten.

Für Kurt Böhm waren die heurigen Elektrofachhandelstage die letzte Branchenmesse – nach 47 Jahren in der Branche verabschiedet sich der langjährige Hama Österreich-Chef in den Ruhestand.

Bei den Österreichischen Medientagen stand indes das Thema KI im Mittelpunkt – und was dieses für die Medienbranche bedeutet.

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden