Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Samstag, 24. Februar 2024
Praktische Lösung von Mill Norway

Aqipa: Elektrische Direktheizungen als smarte Alternative

Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 18.10.2023 | |  Produkte, Wissen
Der sukzessive Ausstieg aus dem Heizen mit fossilen Brennstoffen bringt für die Bevölkerung eine ganze Reihe von Herausforderungen mit sich. Mit dem Sortiment an Elektroheizungen von Mill hat Aqipa eine Alternative parat, die sich – anders als etwa eine Wärmepumpe – einfach und kostengünstig realisieren lässt.

Die Wärmepumpe ist weithin als die effizienteste und umweltfreundlichste Heizungstechnologie anerkannt. Der Grund dafür ist, dass die Wärmeleistung das Drei- bis Fünffache der zugeführten elektrischen Energie betragen kann. Bei direkten elektrischen Heizquellen ist diese Energieumwandlung eins zu eins. Damit direkte elektrische Heizquellen effizient sind, muss man daher in der Lage sein, die Leistung, d. h. die Temperatur, genau zu steuern, um teure Überschreitungen oder Restwärme zu vermeiden.

Die Herausforderung bei der Wärmepumpe sind die erforderlichen Investitionen und die notwendigen Änderungen im Haus. Für die meisten Haushalte wird sich die Investition langfristig auszahlen, da die jährlichen Energiekosten im Vergleich zu Alternativen geringer sind. Außerdem stehen Förderprogramme zur Verfügung, die den Umstieg erleichtern sollen. Aber eine Investition in der Größenordnung kann vor allem in Zeiten der gesteigerten Teuerung aktuell nicht von allen gestemmt werden.

Das Argument für die direkte elektrische Beheizung

Direkte Elektroheizungen hingegen haben geringe Anfangsinvestitionen, aber höhere Betriebskosten. Die höheren Betriebskosten könnten abgemildert werden, indem die elektrische Direktheizung mit der neuesten Technologie zur intelligenten Leistungs- und Temperaturregelung installiert wird.

Während die Wärmepumpe für eine allgemeine Grundwärme im Haus sorgt, sorgt die elektrische Direktheizung für präzisere Temperaturen in den einzelnen Räumen. Die Wärmepumpe reagiert relativ langsam auf gewünschte Temperaturänderungen. Die elektrische Direktheizung ist eine schnellere Heizquelle und daher leichter zu steuern. Die perfekte Lösung ist daher die Kombination einer Wärmepumpe mit einer elektrischen Direktheizung, die eine intelligente Technologie bietet.

Es kann sein, dass die Investition in eine Wärmepumpe jetzt eine Herausforderung darstellt. Der Vorteil der elektrischen Direktheizung ist, dass man sofort mit einer Heizung in den wichtigsten Räume begonnen werden kann. Dabei kann die Öl- oder Gasheizung in diesem Raum herunter gefahren werden und einfach ein Heizkörper direkt an der Wand installiert werden. Die Kosten betragen größenordnungsmäßig nur 150-300 Euro, je nach Wattzahl und Fortschritt der energieeffizienten Technik. Wenn erste gute Erfahrungen mit dieser Lösung gemacht wurden, kann das System sukzessive und völlig flexibel in den Räumen, in denen sie benötigt werden, erweitert werden. Das ist eine sehr schnelle und einfache Möglichkeit, die Abhängigkeit z.B. von einer Öl- oder Gasheizung zu verringern.

Mill Norway – bahnbrechend und mehrfach ausgezeichnet

Einer der Pioniere der intelligenten und effizienten elektrischen Direktheizung ist das norwegische Unternehmen Mill Norway, das mit tatkräftiger Unterstützung von Aqipa nun mit seinem Sortiment an stilvollen und supereffizienten Heizkörpern auch auf den deutschsprachigen Markt vordringt.

Die neue Range an Elektroheizungen von Mill ist mit der neuesten elektrischen Heiztechnologie ausgestattet und bietet kostengünstige und komfortable Wärme für die ganze Familie – ohne dass dafür Umbauarbeiten im Haus notwendig sind.

Einsparung von bis zu 30% der Energie

Eine kürzlich durchgeführte Universitätsstudie hat gezeigt, dass ein 600-Watt-Heizgerät, das mit dieser neuen Technologie ausgestattet ist, nur etwa 52 kWh pro Wintermonat verbraucht (Norwegian University of Science and Technology, 600 Watt, 10 m2, 7 Grad Außentemperatur, 22°C tagsüber, 18°C nachts). Mill wird dazu in Kürze einen Energiekostenrechner für die individuelle Wohnsituation zur Verfügung stellen.

Die Heizung verfügt über eine intelligente Funktion, mit der die Temperatur und der Energieverbrauch über das Smartphone gesteuert werden kann. Dieser zusätzliche Komfort und die Flexibilität machen es einfacher als je zuvor, das Zuhause effizient und kostengünstig zu heizen. Die Universitätsstudie belegt, dass bis zu 30% gegenüber Heizgeräten ohne diese Technologie gespart werden können.

Die vorausschauende Heizfunktion ermöglicht einen effizienteren Energieverbrauch, indem sie die gewünschte Temperatur vorhersagt und die Heizung entsprechend anpasst. Die PID-Regelung (Proportional-Integral-Derivat) nutzt einen intelligenten Algorithmus zum „Dimmen” der Leistungsregelung. Es gibt kein An-Aus, sondern nur ein sanftes Tuckern entlang einer gleichbleibenden Temperatur. Dadurch wird sichergestellt, dass der Raum bei minimaler Energieverschwendung auf der gewünschten Temperatur bleibt. Die Leistungsbegrenzungsfunktion stellt sicher, dass der Heizer niemals seine maximale Leistung überschreitet, was Energie spart und eine Überhitzung verhindert.
Mit dieser hochmodernen Technologie haben Wohnungsbesitzer die volle Kontrolle über ihre Energierechnung.

Die wichtigsten Vorteile der Mill Generation 3 Wifi-Elektroheizungen im Überblick:

  • Effiziente, schnelle und komfortable Wärmeverteilung
  • Präzise Temperaturregelung und Komfort im ganzen Raum
  • Heizen nur bei Bedarf, ohne Restwärme, Überschuss oder Energieverschwendung
  • Überwachen des Energieverbrauchs pro Heizung 24/7 in der App
  • Minimalistisches, leichtes und schlankes Design
  • Niedrige Oberflächentemperatur; Sicherheitsmerkmale
  • Geringer Investitionsbedarf im Vergleich zu Zentralheizungssystemen
  • Plug&Play-Installation
  • Ergänzung zur Zentralheizung, um deren Betrieb auf 100% zu vermeiden
  • Maximierung der Nutzung sauberer Energie durch die Kombination mit einer PV-Anlage
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden