Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Sonntag, 26. Mai 2024
Editor's ChoiceHot!MediaMarkt Ö + CH: Strategische Neuausrichtung der Führungsebene

MediaMarkt: Jan Niclas Brandt löst Alpay Güner als CEO ab

Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 14.03.2024 | | 2  Menschen
Jan Niclas Brandt wird mit 1. April 2024 neuer CEO von MediaMarkt Österreich und MediaMarkt Schweiz. Er löst damit in Österreich Alpay Güner ab, der ins deutsche Headquarter der Gruppe nach Ingolstadt wechselt, um dort als Vice President International Partner- und Suppliermanagement eine internationale Rolle zu übernehmen. Jan Niclas Brandt wird mit 1. April 2024 neuer CEO von MediaMarkt Österreich und MediaMarkt Schweiz. Er löst damit in Österreich Alpay Güner ab, der ins deutsche Headquarter der Gruppe nach Ingolstadt wechselt, um dort als Vice President International Partner- und Suppliermanagement eine internationale Rolle zu übernehmen. Bei MediaMarkt Österreich und Schweiz findet eine „strategische Neuausrichtung der Führungsebene“ statt. Soll heißen: Alpay Güner, derzeitiger CEO MediaMarkt Österreich, geht mit 1. April 2024 ins deutsche Headquarter und Stefan Fraude, CEO MediaMarkt Schweiz, verlässt das Unternehmen. An deren Stelle tritt Jan Niclas Brandt als neuer CEO bei MediaMarkt Österreich und MediaMarkt Schweiz. Und auch sonst gibt es einige Rochaden in den oberen Ebenen. Jörg Bauer und Martina Altlechner kommen nach Österreich zurück.

Jan Niclas Brandt wird mit 1. April 2024 neuer CEO von MediaMarkt Österreich und MediaMarkt Schweiz. Diese Doppelfunktion übernimmt der 36-jährige, gebürtige Deutsche mit norwegischen Wurzeln im Zuge einer strategischen Neuausrichtung der Führungsebene beider Länder, wie das Unternehmen informiert. „Diese hat zum Ziel, operativ näher zusammenzuwachsen und von komplementären Fähigkeiten zu profitieren. Intensiviert wird zudem die Zusammenarbeit mit der Konzernmutter.“

CEO Alpay Güner wechselt nach Deutschland

Alpay Güner, derzeitiger CEO MediaMarkt Österreich, wechselt mit 1. April 2024 ins deutsche Headquarter.

Alpay Güner, derzeitiger CEO MediaMarkt Österreich, wechselt mit 1. April 2024 ins deutsche Headquarter der Gruppe nach Ingolstadt als Vice President International Partner- und Suppliermanagement in eine internationale Rolle. Stefan Fraude, CEO MediaMarkt Schweiz, verlässt hingegen das Unternehmen.

„Der Handel befindet sich in ganz Europa in einem Transformationsprozess – und wir müssen uns diesem nicht nur stellen, sondern wollen ihn auch aktiv mitgestalten. Die strategische Neuausrichtung in Österreich und der Schweiz ist unsere Antwort auf den Weg in eine agile, erfolgreiche Zukunft in diesen Ländern“, erklärt Guido Monferrini, EVP Group COO der MediaMarktSaturn-Gruppe die Neuausrichtung.

„Ausgewiesener Stratege“

MediaMarkt schreibt weiters: „Mit Jan Niclas Brandt hat sich die MediaMarktSaturn-Gruppe dafür einen ausgewiesenen Strategen und eine charismatische Führungskraft an die Spitze in Österreich und der Schweiz gestellt: Brandt – seit 2021 Teil des Unternehmens – war im Headquarter in Deutschland Vice President Corporate Strategy, wo er erfolgreich die neue Unternehmens- wie Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt und auf den Weg gebracht hatte, bevor er mit Oktober 2023 nach Österreich wechselte. Hier ist er aktuell als Managing Director Commercial für das operative Geschäft verantwortlich.“

Martina Altlechner kehrt nach Österreich zurück und wird als Managing Director Commercial die Bereiche Category Management, Supply Chain und Pricing verantworten.

Jan Niclas Brandt sagt: „Es wird eine spannende Herausforderung, die Stärken beider Länder zu bündeln und dabei gleichzeitig die jeweils lokalen Besonderheiten sowie die individuellen Markt- und Kundenbedürfnisse zu berücksichtigen. Ich bin überzeugt, wenn wir als Team zusammenrücken, dass uns das in besonderer Weise gelingen wird.“

Mehrere C-Level-Positionen neu besetzt

Neben der Ernennung von Jan Niclas Brandt zum „Doppel-CEO“ gibt es weitere Änderungen in der Führungsstruktur von MediaMarkt Österreich und MediaMarkt Schweiz.

Neu im Führungsteam beider Länder sind zudem Jörg Bauer und Martina Altlechner. Bauer, derzeit in der Geschäftsleitung Deutschland für den Bereich Services & Solutions verantwortlich, wird künftig die Rolle als Managing Director Sales sowohl in Österreich als auch in der Schweiz übernehmen. Martina Altlechner wird als Managing Director Commercial in Österreich die Bereiche Category Management, Supply Chain und Pricing verantworten. Beide kehren mit ihren neuen Positionen zum 1. April 2024 damit aus Deutschland in die rot-weiß-rote Heimat zurück.


Auch Jörg Bauer kehrt nach Österreich zurück und wird künftig die Rolle als Managing Director Sales sowohl in Österreich als auch in der Schweiz übernehmen.

Gleich bleiben hingegen die Führungspositionen in der Finanzorganisation, wie das Unternehmen erklärt. „Sowohl Eva Posan, Managing Director Finance MediaMarkt Österreich, als auch Fotios Gialouris, Managing Director Finance MediaMarkt Schweiz, werden in gewohnter Weise in den jeweiligen Ländern in ihren Zuständigkeitsbereichen verantwortlich zeichnen.“

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden