Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Sonntag, 19. Mai 2024
Frauenpower

Nespresso Österreich holt Expertinnen für HR und Marketing an Bord

Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 16.04.2024 | |  Menschen
Nespresso Österreich holt zwei Expertinnen an Bord des Management-Teams: Corinna Gerl verantwortet als Human Resources Director die Personalagenden, Simone Reeh treibt als Marketing Director für den B2C und B2B Bereich die Kommunikation in Österreich voran.

Corinna Gerl und Simone Reeh erweitern als Expertinnen für Human Resources und Marketing das Management-Team von Nespresso Österreich. Mit diesen Bestellungen verfolgt Nespresso konsequent die Gleichstellung der Geschlechter: Aktuell werden rund 60 % der Führungspositionen von Frauen ausgeübt.

Corinna Gerl ist neue Human Resources Director

Corinna Gerl ist seit Februar als Human Resources Director bei Nespresso Österreich tätig. Zuletzt war die 35-Jährige Head of Human Resources und Prokuristin bei Sochor, weist aber auch Führungserfahrung im Handel auf, wo sie u.a. bei Unternehmen wie KiK, Peek & Cloppenburg und Hofer tätig war.

„Bei Nespresso sind Diversität und die Gleichstellung der Geschlechter bereits tief in der Unternehmens-DNA verankert. Ich freue mich darauf, diese Werte im Sinne eines inklusiven und flexiblen Arbeitsumfelds weiter voranzutreiben und somit zur Chancengleichheit in Österreich beizutragen“, so Corinna Gerl.

Simone Reeh übernahm Position als Marketing Director

Simone Reeh übernahm die Position als Marketing Director für B2C und B2B. Dabei hat die 47-Jährige maßgeblich zur Verjüngung der Marke beigetragen, etwa durch die Konzeption und Umsetzung der VERTUO Roadshow. Reeh ist schon seit 2015 in unterschiedlichen leitenden Marketing-Positionen bei Nespresso Österreich tätig und durch ihre frühere Beschäftigung als Communications & Event-Managerin bei Nestlé auch in der Unternehmensgruppe bestens vernetzt. Die Marketing Expertin besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Markenentwicklung, Erlebnismarketing, Kommunikation und Medien sowie CRM/Marktforschung und Innovationsmanagement. Sie war u.a. für Unilever, Brau Union/Heineken und Fonterra auf lokaler, regionaler und globaler Ebene in Österreich, UK und Neuseeland tätig.

„Nespresso steht für einzigartigen Kaffeegenuss. Ich freue mich darauf, die Marke Nespresso online und offline noch erlebbarer zu machen und diese dabei auch noch enger mit dem umfassenden Nachhaltigkeits-Engagement zu verknüpfen, das wir seit mehr als 20 Jahren verfolgen“, so Simone Reeh.

„Mit Corinna Gerl und Simone Reeh ergänzen zwei ausgewiesene Expertinnen das Management-Team von Nespresso Österreich, die über langjährige Erfahrung in ihren Fachbereichen verfügen. Die beiden werden mit ihrem fundierten Know-how unsere zukunftsorientierte Ausrichtung als Arbeitgeber und Brand maßgeblich vorantreiben“, so Daniel Schneider, Geschäftsführer von Nespresso Österreich.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

An einen Freund senden