Donnerstag, 9. Juli 2020
Fertige Anlagen österreichweit zum Fixpreis

PV Plus: Premiere für das erste PV-Komplettpaket

Hintergrund E-Technik | Wolfgang Schalko | 13.04.2017 | |  
GF Martin Dürnberger durfte sich bei der Präsentation im Rahmen der Energiesparmesse Wels über reges Interesse an Österreichs erster Photovoltaik Fix-und fertig-Lösung freuen. (©W.Schalko) GF Martin Dürnberger durfte sich bei der Präsentation im Rahmen der Energiesparmesse Wels über reges Interesse an Österreichs erster Photovoltaik Fix-und fertig-Lösung freuen. (©W.Schalko)

Nachdem das Photovoltaik-Systemhaus Clean Capital bereits im Vorjahr PV-Lösungen inkl. Montage angeboten hatte, geht GF Martion Dürnberger nun noch einen Schritt weiter: Über die Vertriebsgesellschaft PV Plus wird das gleichnamige Produkt angeboten, das erstmals schlüsselfertige PV-Anlagen in ganz Österreich zum Fixpreis ermöglicht – und dabei dennoch individuelle Wünsche in Sachen Leistung, Qualität und sogar Finanzierung berücksichtigt.

Das Konzept, das im Rahmen der heurigen Energiesparmesse Wels der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, stieß zur Freude von Clean Capital und PV Plus Geschäftsführer Martin Dürnberger vom Start weg auf reges Echo: „Wir haben es geschafft, die PV-Anlage als Produkt zu kreieren – das gibt es in dieser Form erstmals am Markt“, so Dürnberger. „Und wir können für alle Modulvarianten, Anlagengrößen und Dachsysteme fixe Preise bieten – österreichweit und inklusive Montage durch unseren bewährten Partner Huemer! Die bisherigen Gespräche geben uns jedenfalls Recht, dass großer Bedarf an einer solchen Standardlösung besteht.“

Mit PV Plus können Kunden PV-Anlagen in ganz Österreich zu Pauschalkonditionen kaufen – inkl. Beratung, Planung, Fronius Wechselrichter, Qualitätsmodule, Dachunterkonstruktion, fachgerechter Montage, DC-Installation, Montagematerial (Kabel+Stecker), Überspannungsschutz und Abwicklung der erforderlichen Genehmigungen (optional auch inkl. AC-Installation, Prüfprotokoll und Förderabwicklung). Um unterschiedliche Kundenansprüche bedienen zu können, werden drei Varianten angeboten:

  1. Standard (mit Winaico Modulen und 10 Jahren Produktgarantie für Module bzw. 5 Jahre für den Wechselrichter)
  2. Regio (mit Modulen „Made in Austria“ von Energetica und 12 Jahren Modul- bzw 15 Jahren Wechselrichtergarantie)
  3. Deluxe (mit Referenzmodulen von SunPower und 25 Jahren Modul- bzw. 20 Jahren Wechselrichtergarantie)

Bis inkl. Wechselrichter übernimmt die komplette Abwicklung PV Plus. Die erzielbare Marge für den Händler bzw. Elektriker beziffert Dürnberger größenordnungsmäßig mit 10-15%, wobei zur Differenz aus EK- und VK-Preis noch der Ertrag aus der AC-Installation kommt.

Dass die Anlagenpreise nicht utopisch sind, zeigt das Beispiel einer 5 kWp-Anlage, in der Standardvariante für ca. 8.000 Euro bzw in Deluxe-Ausführung rund 11.400 Euro kostet. Auf Wunsch werden zudem attraktive Finanzierungsmodelle (ab 44 Euro monatlich) angeboten.

Mehr zu dem Vertriebskonzept, den Zielen, etc. lesen Sie in der soeben erschienenen E&W-Ausgabe 4/2017.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.