Dienstag, 28. September 2021
Energiemanagement im Smart Home

Energy3000 solar: Stellenwert steigt

Energiezukunft | Wolfgang Schalko | 26.05.2021 | |  
Energiemanagement ist ein wesentliches Element beim Smart Home und lässt sich zB mit Smartfox sehr einfach realisieren. Energiemanagement ist ein wesentliches Element beim Smart Home und lässt sich zB mit Smartfox sehr einfach realisieren. Energy3000 ortet rund um Smart Homes zwei Trendthemen: Erstens Energiemanagement im Bereich direkte Eigenverbrauchserhöhung sowie zweitens Batteriespeicher im Bereich indirekte Eigenverbrauchserhöhung.

Energy3000 solar kann sich zwar nicht auf exakte Kennzahlen stützen, aber fest steht: Der Markt wächst. Somit spielen Energiemanagement-Lösungen wie etwa Smartfox (aber auch Levion, SEMS oder meo Energy) eine zentrale Rolle und man rechnet damit, dass dieses Thema weiter an Bedeutung gewinnt – etwa wenn man an Möglichkeiten zur Erhöhung des Eigenverbrauchs durch Heizstäbe, Wärmepumpen und E-Autos denkt.

Das Photovoltaik-Systemhaus will daher jenen Fachpartnern, die hauptsächlich den Heim-Anlagenbereich bedienen, die erforderlichen Komponenten schmackhaft machen und die Vorteile dieser Produkte, allen voran das Zusatzgeschäft, aufzeigen. Die Unterstützung der Fachpartner erfolgt derzeit v.a. über die Bereitstellung von Info- und Marketingmaterial, zukünftig sind auch Webinare geplant.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 + 2 =

An einen Freund senden