Mittwoch, 29. September 2021
„EP:Ein gutes Gefühl, regional zu kaufen!“

ElectronicPartner: Imagekampagne geht in die nächste Runde

Hintergrund | Wolfgang Schalko | 25.06.2021 | Downloads | |  
Ab kommender Woche sind wieder zahlreiche EP:Händler im Fernsehen. Ab kommender Woche sind wieder zahlreiche EP:Händler im Fernsehen. Am kommenden Montag, den 28. Juni, läuft die große nationale Imagekampagne „EP:Ein gutes Gefühl, regional zu kaufen!“ wieder an. In bewährter Manier kommt wieder ein Mix aus TV- und Radiospots zum Einsatz.

Die selbstgedrehten TV-Spots werden eine Woche lang auf den reichweitenstarken Sendern der ProSiebenSat1Puls4-Gruppe zu sehen sein, darüber hinaus erfolgt die Ausstrahlung auch auf allen regionalen Sendern der R9 Gruppe (W24 in Wien, schauTV im Burgenland, LT1 in Oberösterreich, N1 in Niederösterreich, KT1 in Kärnten, TirolTV in Tirol, LändleTV in Vorarlberg, kanal3 in der Steiermark und RTS in Salzburg). Insgesamt rund 400 Mal werden die TV-Spots auf den heimischen Screens präsent sein.

Um die Reichweite zu erhöhen und eine wichtige Zielgruppe anzusprechen, werden die TV-Spots diesmal am Samstag, den 3. Juli, ebenso im ORF zu sehen sein – bei den Sendungen „Klingendes Österreich“, „Unser Österreich“ und „Land der Berge“.

Begleitet wird die Kampagne vom Hörfunk-Spot der Kooperation. Dieser wird rund 60 Mal auf den Sendern von Radio Austria österreichweit zu hören sein.

Vier unterschiedliche TV-Spots werden kommende Woche im Zuge der Kampagne ausgespielt:

  1. EP:Ein gutes Gefühl, regional zu kaufen! SPOT 1
  2. EP:Ein gutes Gefühl, regional zu kaufen! SPOT 2
  3. EP:Ein gutes Gefühl, regional zu kaufen! SPOT 3
  4. EP:Ein gutes Gefühl, regional zu kaufen! SPOT 4

Den Radiospot gibt’s beigefügt als Audiofile zum Anhören.

Downloads
EP:Hörfunkspot
Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

− 4 = 5

An einen Freund senden