Montag, 25. Oktober 2021
Mobilität der Zukunft

OVE: LET´S TECH-Videowettbewerb für Schüler

Hintergrund Elektromobilität | Julia Jamy | 21.09.2021 | |  
Bis 18. Februar 2022 können alle Schüler ab der 5. Schulstufe ihre kreativen Ideen zum Thema Bis 18. Februar 2022 können alle Schüler ab der 5. Schulstufe ihre kreativen Ideen zum Thema "Mobilität der Zukunft" im LET´S TECH-Videowettbewerb präsentieren. (© OVE) Der Nachwuchs-Videowettbewerb des Österreichischen Verbandes für Elektrotechnik gemeinsam mit dem Austrian Institute of Technology geht in die achte Runde. Im Mittelpunkt steht diesmal das Thema „Mobilität der Zukunft“. Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler ab der 5. Schulstufe, um ihre kreativen Ideen zu präsentieren.

Weiter. Schneller. Besser. So könnte man von der Mobilität der Zukunft träumen. Doch unsere Ressourcen sind nicht endlos: Um wirklich in die Zukunft zu starten, müssen wir unsere Fortbewegung ressourcenschonend und umweltfreundlich gestalten. Wie kann das gelingen? Wie wird sich unsere Mobilität in der Zukunft verändern? Welche Alternativen gibt es schon, und wie könnten sie sich weiterentwickeln?

Beim LET’S TECH-Videowettbewerb sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur: Das Video soll ein bisschen schlauer machen oder zum Nachdenken anregen.

Attraktive Preise

Mitmachen können Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe – einzeln, in Teams mit bis zu sechs Personen oder als ganze Klasse. Das Video darf maximal vier Minuten lang sein und muss das Thema „Mobilität der Zukunft“ behandeln. Ob professionelle Kameraausrüstung oder Handykamera ist dabei ganz egal – beurteilt wird nicht die technische Umsetzung. Was zählt sind Kreativität, Originalität und dass die Inhalte korrekt dargestellt und verständlich präsentiert werden.

Eine hochkarätige Jury wählt dann die besten Videos aus. Als Preise warten unter anderem hochwertige Digitalkameras, Smartphone-Gimbals und 400 Euro für die Klassenkassa.

Einsendeschluss ist der 18. Februar 2022.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

79 − 77 =

An einen Freund senden