Besuchen Sie uns auf LinkedIn
Mittwoch, 24. April 2024
Hot!Thomas Stadlhofer übernimmt Geschäftsführung und Vertriebsverantwortung

Neuer CEO bei REXEL Austria: Pfarrwaller übergibt per 1. Juni

Hintergrund Die Branche | Wolfgang Schalko | 16.02.2024 | | 1  Menschen
Thomas Stadlhofer wird ab 1. Juni die Geschäftsführung bei REXEL Austria übernehmen. Thomas Stadlhofer wird ab 1. Juni die Geschäftsführung bei REXEL Austria übernehmen. (© Frauenthal) Thomas Stadlhofer, aktuell im Vorstand der Frauenthal-Gruppe, wird per 1. Juni Robert Pfarrwaller als CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung von REXEL Austria ablösen. In diesem Zuge wird Stadlhofer auch die Funktion des CSO von Hans-Peter Ranftl übernehmen.
Robert Pfarrwaller bleibt der REXEL-Gruppe in internationalen Funktionen sowie dem heimischen Elektrohandel als Bundesgremialobmann erhalten.

Robert Pfarrwaller, der seit 2014 als CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung von REXEL Austria fungiert, wird weiterhin Vorstandsmitglied des globalen Executive Teams der REXEL Gruppe sowie Cluster Director für Österreich, die Schweiz, Deutschland und Slowenien bleiben. Auch seine Rolle als Bundesgremialobmann des Elektro- und Einrichtungsfachhandels in der WKO wird er fortführen.

Mit umfangreicher Expertise in den Bereichen Sales & Marketing, Einkauf und Logistik, Geschäftstransformation und Digitalisierung (E-Commerce, CRM und digitale Services) ist Thomas Stadlhofer seit 2023 Mitglied des Vorstands der Frauenthal Holding und seit 2018 CEO der in Wien ansässigen Frauenthal Handel Gruppe. Stadlhofer hat seine Expertise in Supply Chain, sowie seine Führungserfahrung in den Positionen bei der Österreichischen Post und der Frauenthal Handel Gruppe, aufgebaut. In den letzten Jahren konnte er die Marktführerschaft der Frauenthal Handel Gruppe durch den erfolgreichen Ausbau der Technologiekompetenz und der Großhandelsprozesse festigen. Sein Masterstudium hat er in Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien abgeschlossen.

Hans-Peter Ranftl zieht nach 30-jähriger Laufbahn bei REXEL mit Jahresende den wohlverdienten Schlussstrich.

„Die Vorfreude ist groß, ab Juni Teil von REXEL Austria zu sein und ein bereits erfolgreiches und dynamisches 700-köpfiges Team zu führen. Mein Ziel wird es sein, die Kundenbedürfnisse mit erstklassigen Energielösungen sowie einer starken Expertise im Bereich Elektrifizierungsprodukten und -lösungen zu erfüllen. Ich danke Robert Pfarrwaller für die Übergabe dieses erfolgreichen Unternehmens und dem Management Team von REXEL für das Vertrauen in meine Fähigkeiten, an den Erfolg anzuschließen”, sagt Thomas Stadlhofer, der den Aufsichtsrat der Frauenthal Holding AG im Rahmen dessen gestriger Sitzung darüber informierte, sein Vorstandsmandat bei der Frauenthal Holding AG sowie seine Organfunktionen in verbundenen Unternehmen zurückzulegen.

Neben seiner Position als CEO wird Thomas Stadlhofer ab Juni auch die Vertriebsaktivitäten verantworten und die Rolle des Chief Sales Officer (CSO) von Hans-Peter Ranftl übernehmen, der Anfang 2025 in den Ruhestand gehen wird. „Im Namen von REXEL Austria möchte ich Hans-Peter Ranftl für sein Engagement während seiner erfolgreichen 30-jährigen Karriere danken, die als Außendienstmitarbeiter in der Steiermark begann und bis zum Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb führte. Wir wünschen ihm alles Gute für diese wohlverdiente und neue Lebensphase“, so Pfarrwaller abschließend.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.