Pinnwand

Premieren auf der CES in Las Vegas

Kamera- und Camcorder-News von Panasonic

Die TZ61 ist das neue Flaggschiff unter den Traveller-Toom-Modellen von Panasonic. Mit der Lumix TZ61 präsentierte Panasonic auf der heute gestarteten CES den weiterentwickelten Nachfolger der Traveller-Zoom-Kamera TZ41. Neben dem neuen Flaggschiff der TZ-Reihe wurden die schlanke TZ56, die elegante SZ8 sowie ein neues Leica Festbrennweiten-Objektiv vorgestellt. An Camcorder-Neuheiten wurden die Modelle HC-W858 und HC-V757 mit Full HD-Zeitlupe und Twin Camera-Konzept sowie die Full HD-Camcorder HC-V550/550CT, HC-V2…
Multimedia | Wolfgang Schalko | 07.01.2014 | Bilder | |  
Vom kleinen Büromaschinen- zum erfolgreichen Elektrofachhändler

10-Jahres-Jubiläum von EP:Hienert

Das Team von EP:Hienert vor dem Virtual Shelf. Vor zehn Jahren nahm die Geschichte als Händler von Büromaschinen ihren Anfang. Mittlerweile darf sich EP:Hienert zu den Elektrofachhändlern mit Vollsortiment zählen, was es gebührend zu feiern galt. Passend zum Jubiläum gab es daher zehn Tage lang attraktive Angebote, um sich bei den Kunden für ihre Treue zu bedanken.
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 07.01.2014 | Bilder | |  
Kompaktes Highlight

Sony schrumpft das Xperia Z1

Top-Technik, kleineres Gehäuse: Das Sony Xperia Z1 Compact begnügt sich mit einem 10,9 Zoll Display. Zum Auftakt der CES in Las Vegas hat Sony eine Kompaktvariante seines augenblicklichen Smartphone-Flaggschiffes präsentiert. Das Xperia Z1 Compact kombiniert die Technik des Top-Geräts mit einem „hosentaschentauglichen" 4,3 Zoll (10,9 cm) Display.
Telekom | Dominik Schebach | 07.01.2014 | Bilder | |  
Neue Geschäftsführung für AustriaSat und HD Austria

Eviso: Sonja Dirr löst Martijn van Hout ab

Seit Jahresbeginn bei Eviso Austria am Ruder: Sonja Dirr. Mit 1. Jänner 2014 ist Sonja Dirr zur neuen Geschäftsführerin für Eviso Austria bestellt. Sie verantwortet damit die Vermarktung von HD Austria und AustriaSat. Der bisherige Geschäftsführer Martijn van Hout wechselt zur Holding und wird das Country Management für Österreich übernehmen.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 07.01.2014 | Bilder | |  
KEL ziehen gegen HD Austria zu Felde

„Frustrierendes Zwangsupdate”

Die KEL machten mit einer Aussendung ihrem Unmut zum Thema „HD Austria Zwangsupdate” Luft. 
Die Kommunikationselektroniker, unter der Federführung von Bundes-Berufsgruppenobmann Martin Karall, machten nun mit einem Rundschreiben ihrem Ärger über das Thema HD Austria Luft. Der Stein des Anstoßes: Ein Softwareupdate für HD-Austria-Receiver und CI-Module habe technische Probleme verursacht, für die sich die M7 Group und Eviso Austria nicht zuständig fühlten – ein Vorwurf, den Eviso-Chef Martijn van Hout so nicht gelte…
Multimedia | Wolfgang Schalko | 01.01.2014 | Bilder | | 6  
Aus der E&W-Redaktion

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Und da es bis zur Bescherung noch einen Tag dauert, springt inzwischen Redaktionshund Bobby für Rudolf das Rentier und auch gleich für den Weihnachtsmann ein. Zu Weihnachten wird es auch in der Redaktion von elektro.at still. Die E&W-Mannschaft nimmt sich eine wohlverdiente Auszeit und verabschiedet sich in die Feiertage. Wir wünschen allen Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. In voller Stärke werden wir wieder ab dem 7. Jänner für Sie da sein.
Hintergrund | Dominik Schebach | 23.12.2013 | |  
„Auf die richtigen Pferde gesetzt“

Ribic: 50 Mio-Euro Umsatzgrenze gesprengt

Robert Ribic wird dieses Jahr mit seiner Gruppe aus Smart Mobile und Handyshop.cc die 50 Euro Umsatz-Grenze sprengen.  Ziel erreicht: Robert Ribic wird laut vorläufigem Ergebnis mit seiner Athena-Gruppe, bestehend aus dem Distributor Smart Mobile sowie der Kette Handyshop.cc, 2013 die angepeilte 50 Mio Euro Umsatzmarke überschreiten. Trotz des schwierigen Marktumfelds konnten damit die Predingen auch dieses Jahr wieder ein kräftiges Wachstum erzielen. 
Telekom | Dominik Schebach | 23.12.2013 | |  
StEP

Elektroschrott-Weltatlas

Forscher der StEP, internationale Initiative Solving the E-waste Problem, haben einen „Weltatlas“ zu Elektroschrott erstellt. Die weltweit jährlich anfallende Menge an Elektroschrott wächst und wächst. 2012 produzierte jeder der sieben Milliarden Menschen auf der Erde im Schnitt sieben Kilogramm jährlich. Forscher der internationalen Initiative Solving the E-waste Problem haben nun einen „Weltatlas“ zu Elektroschrott erstellt.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 20.12.2013 | | 1  
Handelsverband-Seminar

Verbraucherrechte neu

Der Handelsverband informiert in einem Seminar über die neue EU-Verbraucherrechte-Richtlinie, die ab Juni 2014 gilt. (Bild: GG-Berlin/ PIXELIO/ pixelio.de) Ab 13. Juni 2014 muss die neue EU-Verbraucherrechte-Richtlinie angewendet werden. Für den stationären Handel bedeutet das ebenso wie für den Direktvertrieb und den Versandhandel zahlreiche Änderungen. Der Handelsverband veranstaltet deshalb Ende Jänner ein Seminar, in dem über alle wichtigen Neuerungen und deren Auswirkungen informiert wird.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 07.01.2014 | Downloads | | 3  
Ausbau der Führung

Wertgarantie: Thilo Dröge rückt in die Geschäftsleitung auf

Thilo Dröge rückt in die Geschäftsleitung von Wertgarantie auf. Auch nach dem Jubiläumsjahr zum 50. Geburtstag will Wertgarantie am Drücker bleiben. Der Garantiedienstleister stellt dazu personell die Weichen: VL Thilo Dröge ist mit Jahreswechsel in die Geschäftsleitung aufgerückt Der 44-Jährige verantwortet künftig die Geschicke des Unternehmens als einer der Geschäftsführer der Wertgarantie Management GmbH.
Hintergrund | Dominik Schebach | 07.01.2014 | |  
Gesellschafterstreit bei Media-Saturn

Metro sieht sich gestärkt

Zwischen der Metro AG und dem Media-Saturn-Minderheitseigner Erich Kellerhals tobt ja seit Jahren schon ein Kampf um die Macht bei Media-Saturn. Nun urteilte ein Gericht zugunsten Metros. (Bild: Metro AG) Im Machtkampf zwischen Metro und Media-Saturn-Minderheitseigner Erich Kellerhals um „das Sagen“ bei Media-Saturn, hat das Oberlandesgericht München nun Metros Position gestärkt. Wie der Handelskonzern informierte, könne ein von Metro eingesetzter Beirat künftig wichtige Entscheidungen einfacher durchsetzen.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 07.01.2014 | |  
Hot!TP Vision kündigt an

Philips TVs powered by Googles Android

Die Premium TVs werden schon ab heuer mit Android ausgestattet, ab 2015 soll Android in nahezu allen Philips-Fernsehern zu finden sein (Symbolfoto) Ab heuer wird TP Vision Philips-Fernseher im oberen Produktsegment mit dem Google-Betriebssystem Android ausstatten. Bereits 2015 sollen dann bereits die Mehrzahl der Philips Smart TVs „powered by Android” sein. Android ist derzeit das am häufigsten eingesetzte Betriebssysstem für „smarte” mobile Endgeräte.
Andreas Rockenbauer | 06.01.2014 | |  
Hot!Privat- und Businesskunden wieder vereint

T-Mobile: Thomas Kicker wird CCO

Thomas Kicker übernimmt als CCO in Zukunft die Verantwortung über den gesamten Vertrieb von T-Mobile in Österreich. Mit dem neuen Jahr kommt es auch zu einer Reorganisation in der Geschäftsführung von T-Mobile. Thomas Kicker wird als CCO in Zukunft sowohl den Geschäfts- als auch den Privatkundenbereich verantworten. Berthold Frech, derzeit Geschäftsführer Privatkunden, wechselt nach Bonn.
Telekom | Dominik Schebach | 01.01.2014 | Bilder | |  
Verbraucherrechte – was Händler wissen müssen

Neue Richtlinie ab 2014

Der österreichische Handelsverband informiert in einem Seminar über die neue EU-weite Verbraucherrechte-Richtlinie, die imJuni 2014 in Kraft tritt. Am 13. Juni 2014 tritt die neue EU-weite Verbraucherrechte-Richtlinie in Kraft. Diese soll einen besseren Verbraucherschutz bei Haustürgeschäften, im Internet- sowie im Versandhandel bringen. Der österreichische Handelsverband veranstaltet im Jänner ein Seminar, das über alle wichtigen Neuerungen und über deren praktische Auswirkungen informiert.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 23.12.2013 | |  
Stabile Entwicklung in Österreich

Siemens: Bilanz, Personelles & Bußgeld

Wolfgang Hesoun (li.), Generaldirektor der Siemens AG Österreich, und Finanzvorstand Reinhard Pinzer konnten bei der Bilanz-PK ein gutes Ergebnis vorlegen. Bei der Bilanz-Pressekonferenz betonte Wolfgang Hesoun, Generaldirektor der Siemens AG Österreich, dass die Erfolge der Vergangenheit ein Garant für das zukünftige Arbeiten des Unternehmens in Österreich seien. Mit weiterem Wachstum, allerdings auf niedrigerem Niveau.
E-Technik | Max Muster | 23.12.2013 | Bilder | |  
Rechtzeitig gewarnt

„SMS-Infoservice“ der WKÖ

„SMS-Infoservice“ von WKÖ, Innenministerium und Polizei ist ein kostenloses Warnsystem für Unternehmen zur Erhöhung der Sicherheit in Einkaufsregionen. Das Innenministerium und die Wirtschaftskammern setzen ab sofort das Warnsystem „SMS Info“ im neuem Format, genauer gesagt in Version 2.0 in erweiterter Form und mit neuen Features, ein. Die Teilnahme für Wirtschaftstreibende ist natürlich und nach wie vor kostenlos.  
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 20.12.2013 | |  
Premieren auf der CES in Las Vegas

Kamera- und Camcorder-News von Panasonic

Die TZ61 ist das neue Flaggschiff unter den Traveller-Toom-Modellen von Panasonic. Mit der Lumix TZ61 präsentierte Panasonic auf der heute gestarteten CES den weiterentwickelten Nachfolger der Traveller-Zoom-Kamera TZ41. Neben dem neuen Flaggschiff der TZ-Reihe wurden die schlanke TZ56, die elegante SZ8 sowie ein neues Leica Festbrennweiten-Objektiv vorgestellt. An Camcorder-Neuheiten wurden die Modelle HC-W858 und HC-V757 mit Full HD-Zeitlupe und Twin Camera-Konzept sowie die Full HD-Camcorder HC-V550/550CT, HC-V2…
Multimedia | Wolfgang Schalko | 07.01.2014 | Bilder | |  
Vom kleinen Büromaschinen- zum erfolgreichen Elektrofachhändler

10-Jahres-Jubiläum von EP:Hienert

Das Team von EP:Hienert vor dem Virtual Shelf. Vor zehn Jahren nahm die Geschichte als Händler von Büromaschinen ihren Anfang. Mittlerweile darf sich EP:Hienert zu den Elektrofachhändlern mit Vollsortiment zählen, was es gebührend zu feiern galt. Passend zum Jubiläum gab es daher zehn Tage lang attraktive Angebote, um sich bei den Kunden für ihre Treue zu bedanken.
Hintergrund | Wolfgang Schalko | 07.01.2014 | Bilder | |  
Handelsverband-Seminar

Verbraucherrechte neu

Der Handelsverband informiert in einem Seminar über die neue EU-Verbraucherrechte-Richtlinie, die ab Juni 2014 gilt. (Bild: GG-Berlin/ PIXELIO/ pixelio.de) Ab 13. Juni 2014 muss die neue EU-Verbraucherrechte-Richtlinie angewendet werden. Für den stationären Handel bedeutet das ebenso wie für den Direktvertrieb und den Versandhandel zahlreiche Änderungen. Der Handelsverband veranstaltet deshalb Ende Jänner ein Seminar, in dem über alle wichtigen Neuerungen und deren Auswirkungen informiert wird.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 07.01.2014 | Downloads | | 3  
Ausbau der Führung

Wertgarantie: Thilo Dröge rückt in die Geschäftsleitung auf

Thilo Dröge rückt in die Geschäftsleitung von Wertgarantie auf. Auch nach dem Jubiläumsjahr zum 50. Geburtstag will Wertgarantie am Drücker bleiben. Der Garantiedienstleister stellt dazu personell die Weichen: VL Thilo Dröge ist mit Jahreswechsel in die Geschäftsleitung aufgerückt Der 44-Jährige verantwortet künftig die Geschicke des Unternehmens als einer der Geschäftsführer der Wertgarantie Management GmbH.
Hintergrund | Dominik Schebach | 07.01.2014 | |  
Kompaktes Highlight

Sony schrumpft das Xperia Z1

Top-Technik, kleineres Gehäuse: Das Sony Xperia Z1 Compact begnügt sich mit einem 10,9 Zoll Display. Zum Auftakt der CES in Las Vegas hat Sony eine Kompaktvariante seines augenblicklichen Smartphone-Flaggschiffes präsentiert. Das Xperia Z1 Compact kombiniert die Technik des Top-Geräts mit einem „hosentaschentauglichen" 4,3 Zoll (10,9 cm) Display.
Telekom | Dominik Schebach | 07.01.2014 | Bilder | |  
Gesellschafterstreit bei Media-Saturn

Metro sieht sich gestärkt

Zwischen der Metro AG und dem Media-Saturn-Minderheitseigner Erich Kellerhals tobt ja seit Jahren schon ein Kampf um die Macht bei Media-Saturn. Nun urteilte ein Gericht zugunsten Metros. (Bild: Metro AG) Im Machtkampf zwischen Metro und Media-Saturn-Minderheitseigner Erich Kellerhals um „das Sagen“ bei Media-Saturn, hat das Oberlandesgericht München nun Metros Position gestärkt. Wie der Handelskonzern informierte, könne ein von Metro eingesetzter Beirat künftig wichtige Entscheidungen einfacher durchsetzen.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 07.01.2014 | |  
Neue Geschäftsführung für AustriaSat und HD Austria

Eviso: Sonja Dirr löst Martijn van Hout ab

Seit Jahresbeginn bei Eviso Austria am Ruder: Sonja Dirr. Mit 1. Jänner 2014 ist Sonja Dirr zur neuen Geschäftsführerin für Eviso Austria bestellt. Sie verantwortet damit die Vermarktung von HD Austria und AustriaSat. Der bisherige Geschäftsführer Martijn van Hout wechselt zur Holding und wird das Country Management für Österreich übernehmen.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 07.01.2014 | Bilder | |  
Hot!TP Vision kündigt an

Philips TVs powered by Googles Android

Die Premium TVs werden schon ab heuer mit Android ausgestattet, ab 2015 soll Android in nahezu allen Philips-Fernsehern zu finden sein (Symbolfoto) Ab heuer wird TP Vision Philips-Fernseher im oberen Produktsegment mit dem Google-Betriebssystem Android ausstatten. Bereits 2015 sollen dann bereits die Mehrzahl der Philips Smart TVs „powered by Android” sein. Android ist derzeit das am häufigsten eingesetzte Betriebssysstem für „smarte” mobile Endgeräte.
Andreas Rockenbauer | 06.01.2014 | |  
KEL ziehen gegen HD Austria zu Felde

„Frustrierendes Zwangsupdate”

Die KEL machten mit einer Aussendung ihrem Unmut zum Thema „HD Austria Zwangsupdate” Luft. 
Die Kommunikationselektroniker, unter der Federführung von Bundes-Berufsgruppenobmann Martin Karall, machten nun mit einem Rundschreiben ihrem Ärger über das Thema HD Austria Luft. Der Stein des Anstoßes: Ein Softwareupdate für HD-Austria-Receiver und CI-Module habe technische Probleme verursacht, für die sich die M7 Group und Eviso Austria nicht zuständig fühlten – ein Vorwurf, den Eviso-Chef Martijn van Hout so nicht gelte…
Multimedia | Wolfgang Schalko | 01.01.2014 | Bilder | | 6  
Hot!Privat- und Businesskunden wieder vereint

T-Mobile: Thomas Kicker wird CCO

Thomas Kicker übernimmt als CCO in Zukunft die Verantwortung über den gesamten Vertrieb von T-Mobile in Österreich. Mit dem neuen Jahr kommt es auch zu einer Reorganisation in der Geschäftsführung von T-Mobile. Thomas Kicker wird als CCO in Zukunft sowohl den Geschäfts- als auch den Privatkundenbereich verantworten. Berthold Frech, derzeit Geschäftsführer Privatkunden, wechselt nach Bonn.
Telekom | Dominik Schebach | 01.01.2014 | Bilder | |  
Aus der E&W-Redaktion

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Und da es bis zur Bescherung noch einen Tag dauert, springt inzwischen Redaktionshund Bobby für Rudolf das Rentier und auch gleich für den Weihnachtsmann ein. Zu Weihnachten wird es auch in der Redaktion von elektro.at still. Die E&W-Mannschaft nimmt sich eine wohlverdiente Auszeit und verabschiedet sich in die Feiertage. Wir wünschen allen Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. In voller Stärke werden wir wieder ab dem 7. Jänner für Sie da sein.
Hintergrund | Dominik Schebach | 23.12.2013 | |  
Verbraucherrechte – was Händler wissen müssen

Neue Richtlinie ab 2014

Der österreichische Handelsverband informiert in einem Seminar über die neue EU-weite Verbraucherrechte-Richtlinie, die imJuni 2014 in Kraft tritt. Am 13. Juni 2014 tritt die neue EU-weite Verbraucherrechte-Richtlinie in Kraft. Diese soll einen besseren Verbraucherschutz bei Haustürgeschäften, im Internet- sowie im Versandhandel bringen. Der österreichische Handelsverband veranstaltet im Jänner ein Seminar, das über alle wichtigen Neuerungen und über deren praktische Auswirkungen informiert.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 23.12.2013 | |  
„Auf die richtigen Pferde gesetzt“

Ribic: 50 Mio-Euro Umsatzgrenze gesprengt

Robert Ribic wird dieses Jahr mit seiner Gruppe aus Smart Mobile und Handyshop.cc die 50 Euro Umsatz-Grenze sprengen.  Ziel erreicht: Robert Ribic wird laut vorläufigem Ergebnis mit seiner Athena-Gruppe, bestehend aus dem Distributor Smart Mobile sowie der Kette Handyshop.cc, 2013 die angepeilte 50 Mio Euro Umsatzmarke überschreiten. Trotz des schwierigen Marktumfelds konnten damit die Predingen auch dieses Jahr wieder ein kräftiges Wachstum erzielen. 
Telekom | Dominik Schebach | 23.12.2013 | |  
Stabile Entwicklung in Österreich

Siemens: Bilanz, Personelles & Bußgeld

Wolfgang Hesoun (li.), Generaldirektor der Siemens AG Österreich, und Finanzvorstand Reinhard Pinzer konnten bei der Bilanz-PK ein gutes Ergebnis vorlegen. Bei der Bilanz-Pressekonferenz betonte Wolfgang Hesoun, Generaldirektor der Siemens AG Österreich, dass die Erfolge der Vergangenheit ein Garant für das zukünftige Arbeiten des Unternehmens in Österreich seien. Mit weiterem Wachstum, allerdings auf niedrigerem Niveau.
E-Technik | Max Muster | 23.12.2013 | Bilder | |  
StEP

Elektroschrott-Weltatlas

Forscher der StEP, internationale Initiative Solving the E-waste Problem, haben einen „Weltatlas“ zu Elektroschrott erstellt. Die weltweit jährlich anfallende Menge an Elektroschrott wächst und wächst. 2012 produzierte jeder der sieben Milliarden Menschen auf der Erde im Schnitt sieben Kilogramm jährlich. Forscher der internationalen Initiative Solving the E-waste Problem haben nun einen „Weltatlas“ zu Elektroschrott erstellt.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 20.12.2013 | | 1  
Rechtzeitig gewarnt

„SMS-Infoservice“ der WKÖ

„SMS-Infoservice“ von WKÖ, Innenministerium und Polizei ist ein kostenloses Warnsystem für Unternehmen zur Erhöhung der Sicherheit in Einkaufsregionen. Das Innenministerium und die Wirtschaftskammern setzen ab sofort das Warnsystem „SMS Info“ im neuem Format, genauer gesagt in Version 2.0 in erweiterter Form und mit neuen Features, ein. Die Teilnahme für Wirtschaftstreibende ist natürlich und nach wie vor kostenlos.  
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 20.12.2013 | |