Montag, 22. April 2019

Power-Days 2019

Highlights, Innovationen, Trends und Themen von Österreichs Fachmesse für Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik.

EoC beim Power-Days Auftritt im Fokus

Schnelle Leitung von Triax

Vertriebsmanager Günter Patscheider demonstrierte, wie sich mit EoC über eine vorhandene Koaxialinfrastruktur leistungsfähiges WLAN einfach nachrüsten lässt. Beim Messeauftritt in Salzburg stellte Triax seine Lösungen und Neuheiten in den Bereichen WLAN- und Internet über Koaxialkabel, CCTV Überwachung und TV-Empfangs- und -Verteilung vor – wobei zeitgemäße Netzwerk- und Multimedia-Verkabelung für Hotels und Gastgewerbe einen besonderen Schwerpunkt bildete.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 19.04.2019 | |  
Flagge gezeigt

Power-Days Premiere von Comm-Tec Austria

Stellten das Portfolio von Comm-Tec vor (v.l.n.r.): Markus Millinger, Leiter Operations; Christian Neuböck, Leiter Product Management; Geschäftsführer Alex Tempel und Vertriebsleiter Klemens Hinterberger. Nach der Übernahme von Kleinhappl durch Comm-Tec sind der Umzug an den neuen Firmensitz sowie das Rebranding abgeschlossen und der Webauftritt unter comm-tec.at läuft. Bei den Power-Days verdeutlichte der Distributor seine Stärken: „Wir haben jetzt eine deutlich klarere Struktur und mehr Sales Power auf der Straße”, betonte Markus Millinger, Leiter Operations.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 19.04.2019 | |  
Umfassende Neuheitenschau auf den Power-Days

Hager: Bis zu vier Smart Home-Lösungen in einem System

Am Messestand von Hager herrschte durchwegs reger Betrieb. Hager ist „in” – das war die Aussage von Geschäftsführer Alexander Rupp zum ständig gut gefüllten Messestand im Gespräch mit E&W. Dafür war einerseits das gesellige Fachsimpeln und die Kontaktpflege ausschlaggebend, andererseits konnten an Themeninseln zahlreiche Innovationen begutachtet werden – und wurden von Hager-Mitarbeitern detailliert erläutert.
E-Technik | Karl Pichler | 19.04.2019 | Bilder | |  
Vorstellung eines neuen Geschäftsfeldes auf den Power-Days

Kathrein: Premiere für Sicherheitstechnik

Kathrein-GF Matthias Zwifl stellte bei den Power-Days das neue Sicherheitssystem vor. Für Kathrein bleibt hierzulande der Themenkomplex SAT-Empfang und -Verteilung das zentrale Betätigungsfeld. Um den Veränderungen des Marktes Rechnung zu tragen, zeigt man aber auch in neuen Bereichen Ambitionen – allen voran beim Smart Home, wo man zwar punktuell schon seit einigen Jahren aktiv war, im Rahmen der Power-Days nun aber ein komplettes Sicherheitssystem vorstellte.
Multimedia E-Technik | Wolfgang Schalko | 18.04.2019 | |  
Demonstration auf den Power-Days

Elektriker-Werkzeuge von Wiha

Österreich-VL Udo Grießhammer präsentierte die neue ElectricVario Familiy für den speedE. Wer wie ein Profi arbeiten will, kommt um das passende Werkzeug nicht herum. Gemäß dieser Devise präsentierte Wiha auf den Power-Days maßgeschneiderte Ausrüstung für die Anforderungen des Elektrotechnikers.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 18.04.2019 | |  
Energiemanagement bei den Power-Days im Fokus

Schneider Electric: Jeder sein eigener Energiemanager

Vernetzte Energieverteilung: Resi9 und Wiser Energiemanagement bilden zusammen mit ABN Zähler- und Verteilerschränken ein abgestimmtes System zur Auf- oder Unterputzmontage. Wie man per App Strom spart und ein leistungsstarkes Energiemanagementsystem, das Kosten optimiert und elektrische Verbraucher im privaten Wohnbereich überwacht – nur zwei Highlights von Schneider Electric zu den Power-Days. Die Vorstellung erfolgte am zweiten Messetag im Rahmen einer großen Standpräsentation für die Fachpresse.
E-Technik | Karl Pichler | 18.04.2019 | Bilder | |  
Gesamte Bandbreite auf den Power-Days

TFK mit breitem Produktportfolio

Am Messestand von TFK wurde ein breites Sprektrum geboten: Im TV-Bereich präsentierte Produktmanager Ernst Hofer aktuelle Modelle von Panasonic, Sharp und Sony. TFK präsentierte auf den Power-Days einen bunten Querschnitt aus dem Sortiment – vom Fernseher über Smart Home und Beleuchtung bis hin zum wasserfesten Handy.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 17.04.2019 | Bilder | |  
Alles rund um Sonnenenergie auf den Power-Days

Speicherschwerpunkt von Suntastic.Solar

Suntastic.Solar-GF Markus König mit dem Messehighlight ESS 10.0 von LG Chem. Suntastic.Solar legte eine gelungene Power-Days Premiere aufs Salzburger Messeparkett – und das Hauptaugenmerk dabei auf Stromspeicher-Systeme für alle Anforderungen.
Photovoltaik | Wolfgang Schalko | 17.04.2019 | Downloads | |  
Ei Electronics auf den Power Days 2019

Lebensretter zum Angreifen

Die Power-Days 2019 verzeichneten mit mehr als 8.000 Fachbesuchern einen neuen Besucherrekord. Auch am Messestand von Ei Electronics freute man sich über das große Interesse und den regen Andrang. Deutlich wahrzunehmen war eine gestiegene Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Rauchwarnmeldern und der Trend zu funkvernetzten Systemen. Diese bieten im Vergleich zu den im Wohnbau bei Neubauten gesetzlich vorgeschriebenen Einzelmeldern zusätzliche Einsatzmöglichkeiten und noch mehr Sich…
E-Technik | Wolfgang Schalko | 29.03.2019 | |  
Ganzheitliche Sicherheit live erlebbar

ABUS sehr zufrieden mit den Power-Days 2019

Die Power-Days sind die erste Anlaufstelle für Fachhändler aus den Bereichen Licht-, Elektro-, Haus- und Gebäudetechnik. Die ABUS Sicherheitsexperten nutzten diese Gelegenheit, um auf dem eigenen Messestand umfassend über die Themen Sicherheit zuhause und unterwegs sowie das breite Sortiment an Sicherheitslösungen zu informieren.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 27.03.2019 | |  
Präsentation auf den Power-Days

Euro Unitech: Neue Generation bei Schalterprogrammen

In Salzburg stellte Euro Unitech mit „A 550” und „A flow” zwei neue JUNG-Programme vor. Damit erweitert das Unternehmen seine Serie A für unterschiedliche Einrichtungsstile mit einer hohen Funktionsvielfalt.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 27.03.2019 | |  
WINSTA-System auf den Power-Days näher vorgestellt

WAGO: Konventionelle vs. steckbare Installation

Einen prominenten Platz nahm bei den Power-Days am Stand von WAGO ein Elektro-Stecksystem speziell für Zweckbauten ein. Mit diesem kann die knapp bemessene Montagezeit auf Baustellen minimiert und optimal genutzt werden. Statt jede Leuchte, Steckdose oder andere Komponenten der Gebäudetechnik einzeln zu verdrahten, muss hier nur noch der Übergabepunkt zur steckbaren Installation verdrahtet werden.
E-Technik | Karl Pichler | 25.03.2019 | |  
Alles rund um intelligente Produktion, Vernetzung und Nutzung von Energie

Schäcke auf den Power-Days: Smartes Energiemanagement im Fokus

Beim Messeauftritt im Rahmen der Power-Days 2019 in Salzburg legte Schäcke das Hauptaugenmerk auf effizientes Energiemanagement, dh die smarte Produktion, intelligente Vernetzung und Nutzung elektrischer Energie – und präsentierte sein weitreichendes Sortiment wie auch sein geballtes Know-how in diesem Bereich.
E-Technik | Wolfgang Schalko | 22.03.2019 | |  
e-Marke präsentiert kompaktes Planungstool für E-Installation

Power-Days: Premiere für den e-Kalkulator

Es ist praktisch unmöglich, jedem Interessenten persönlich seine gewünschte Elektroinstallation neutral zu kalkulieren und darzustellen. Daher wurde im Rahmen der Power-Days am Messestand der e-Marke erstmals eine eigens dazu programmierte Software vorgestellt, in die sich Planer, Elektriker und Fachbetriebe einklinken können: der e-Kalkulator. Damit lassen sich Anbieter-neutral Umfang und Kosten einer E-Installation ermitteln.
E-Technik | Karl Pichler | 22.03.2019 | |  
Bisher größte Aussteller- und Besucheranzahl

Power-Days 2019 bringen neue Rekorde

Vom 13. bis 15. März stand das Messezentrum Salzburg ganz im Zeichen der Power-Days. Österreichs Fachmesse für Elektro-, Licht-, Haus- und Gebäudetechnik endete heuer mit durchschlagenden Erfolgen. Dietmar Eiden, für B2B-Messen verantwortlicher Managing Director bei Veranstalter Reed Exhibitions, lieferte die Erklärung: „Wir hatten mit 184 Unternehmen, darunter das Who-is-Who der Branche, so viele Aussteller wie noch nie, und mit einer Gesamtfrequenz von 8.295 Fachbesuchern (+5% …
E-Technik | Wolfgang Schalko | 19.03.2019 | |