Samstag, 2. Juli 2022
Editor's ChoiceAuch dieses Jahr keine Messe in Linz

Elektrofachhandelstage finden nicht statt

Die EFHT in Linz fallen auch dieses Jahr aus. Die Pandemie ist auf dem Rückzug. Den Veranstaltern der Elektrofachhandelstage war die Lage angesichts neuer Corona-Varianten aber anscheinend doch zu heiß. Die EFHT werden deswegen auch dieses Jahr nicht stattfinden, wie heute bekannt wurde.
Die Branche | Dominik Schebach | 30.06.2021 | | 4  
De’Longhi Kaffeereport 2021

Interessantes rund um Kaffee, Sensorik & Geschmack

Wissenswertes und Faszinierendes aus der Welt des Kaffees liefert Jahr für Jahr der De’Longhi Kaffeereport. Heute präsentierte De’Longhi seinen alljährlichen Kaffeereport. Dieser verrät ua. die Kaffeevorlieben der Österreicher. Zudem beschäftigt sich Sensorik- und Geschmacksexperte Prof. Klaus Dürrschmid mit interessanten Fragen rund um das Thema Kaffee.
Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 30.06.2021 | |  
Handelsverband fordert Positiv-Anreiz statt Strafe

50 Euro Gutschein für jede Erstimpfung

Der Handelsverband fordert als Positivanreiz einen 50 Euro Gutschein für alle impfwilligen Österreicher. (Bild: Tim Reckmann/ pixelio.de) Der Handelsverband spricht sich für einen 50-Euro-Gutschein für all jene Österreicher aus, die sich gegen Corona impfen lassen. Dieser freiwillige Anreiz mit Gesamtkosten von max. 395 Mio. Euro wäre weit günstiger als ein erneuter Lockdown, wie der Verband sagt. Der Gutschein soll in der heimischen Wirtschaft einlösbar sein. „Eine hohe Durchimpfungsrate ist sonst kaum erreichbar“, sagt HV GF Rainer Will.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 30.06.2021 | | 10  
Umfrage des FEEI Kleingeräteforums

Elektrokleingeräte: Mehrheit kaufte online und in Österreich

Das Elektrokleingeräte Forum führte mit Integral eine repräsentative Befragung zum Online-Kaufverhalten durch. Ziel war es, das Shoppen in österreichischen Onlineshops zu untersuchen und herauszufinden, was am „regionalen“ Onlinekauf funktioniert und wo sich die Konsumenten Verbesserungen wünschen. Anfang Mai führte das FEEI Kleingeräteforum eine Untersuchung des Online-Kaufverhaltens bei Elektrokleingeräten durch. Das Ergebnis zeigt ua.: Die Einschränkungen im stationären Handel führen zu einem Onlineboom. Verfügbarkeit und attraktive Preise locken in heimische Onlineshops. Die Mehrheit der Befragten spricht sich allerdings weiterhin für eine Vor Ort-Beratung aus.
Kleingeräte | Stefanie Bruckbauer | 30.06.2021 | |  
Das Beste aus Gewerbe- und Haushaltsgerät

Neue ProfiLine-Geschirrspüler von Miele

ProfiLine-Geschirrspüler von Miele kombinieren die Technologie von Gewerbegeräten mit dem Bedienkomfort von Haushaltsgeschirrspülern. Sie eigenen sich dort, wo viel sauberes Geschirr in kurzer Zeit gebraucht wird – wie zB in öffentlichen Einrichtungen. Miele hat seine ProfiLine-Spüler nun weiter verbessert, mit noch leichterer Bedienung und zusätzlichem Komfort bei der Beladung. Verkaufsstart der neuen Generation ist im Juli 2021.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 30.06.2021 | |  
Kompaktes Designzuckerl für bis zu 18 Flaschen

AEG Matt Black Weinkühlschrank

Der kompakte Weinkühlschrank von AEG aus der Matt Black Range Die AEG Matt Black Range ist eine Reihe preisgekrönter, stylischer, schwarzer Hausgeräte im Premiumsegment. Dazugekommen ist nun ein Weinkühlschrank, in dem bis zu 18 Flaschen temperiert und kompakt gelagert werden können.
Hausgeräte | Stefanie Bruckbauer | 30.06.2021 | Bilder | | 3  
Ausbildung – Save he Date

Lehrlinge: Vorankündigung WW-Webinar des Bundesgremiums

Der Fachausschuss für Lehrlingsausbildung und Weiterbildung Elektrohandel, veranstaltet am 30. September 2021 ein WW-Webinar. Dieses wird in Kooperation mit Elektra Bregenz stattfinden und soll alle Lehrlinge ansprechen.
Hausgeräte | Dominik Schebach | 29.06.2021 | |  
Endlich! Aus für kriminelles Massenphänomen

Am 1. Juli fällt „22-Euro-Grenze“

Allein im Vorjahr gelangten mehr als 600 Millionen Pakete über chinesische Versandhändler in die Europäische Union – „97% davon gänzlich zoll- und mehrwertsteuerfrei, weil sie teilweise bewusst falsch deklariert wurden“, wie der Handelsverband sagt. Mit dem Fall der 22 Euro Grenze ab 1. Juli wird dem nun ein Ende gesetzt. (Bild: Rainer Sturm/ pixelio.de) Am 1. Juli ist es endlich soweit: Paketsendungen aus Drittstaaten, deren Wert unter 22 Euro liegt, fallen endlich unter die Einfuhrumsatzsteuer. Den Handelsverband freut dieses Aus für die 22-Euro-Grenze. Es sei längst überfällig ....
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 29.06.2021 | | 3  
Neue Sender und mehr Hörer

Jubiläum: Zwei Jahre Digitalradio Österreich

Die DAB+ Bilanz der ersten beiden Jahre kann sich sehen lassen: Nutzungszahlen und Verbreitung von Empfangsgeräten in den Haushalten steigen und auch die DAB+ Programmfamilie wächst weiter. Digitalradio Österreich startet mit einem besonderen Jubiläum in den Sommer: Vor zwei Jahren wurde das digitale Zeitalter des Hörfunks offiziell eingeläutet und DAB+ österreichweit aufgeschaltet. Seither versorgen bereits 28 Digitalradiosender Musikliebhaber mit einer großen Programmvielfalt, rauschfreier Klangqualität und störungsfreiem Empfang. Zwei weitere Programme stehen bereits in den Startlöchern.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 29.06.2021 | | 2  
Rolle als führende All-in-One-Plattform gestärkt

Sky: TVNOW ab sofort auf Sky Q verfügbar

Highlights der Mediatheken von ORF, ARD, ZDF und jetzt auch TVNOW sind in einer Übersicht im neu geschaffenen TV-Mediatheken Bereich verfügbar. Sky Q Kunden in Deutschland und Österreich können mit den kostenlosen Mediatheken von ORF, ARD, ZDF und jetzt auch TVNOW – demnächst RTL+ – ihre verpassten Lieblingssendungen auf Abruf sehen. Damit wird die Position von Sky Q als führende All-in-One-Plattform noch einmal gestärkt und die Entertainment-Fans dürfen sich auf Sky Q über eine nie da gewesene Content-Vielfalt freuen.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 29.06.2021 | |  
Branchenprofi verstärkt das Team

Televes: Markus Gronbach neuer Schulungsleiter

Branchenkenner Markus Gronbach ist der neue Schulungsleiter bei Televes. Die Televes Deutschland GmbH hat mit Markus Gronbach einen neuen Schulungsleiter. Der 51-Jährige, der seit Anfang der 1990er-Jahre in der Elektrobranche tätig ist, übernimmt eine wichtige Schnittstellenfunktion zwischen dem Unternehmen und dem Markt. Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere die Durchführung von Präsenzschulungen am Standort Köngen und direkt bei den Kunden wie auch die kontinuierliche Weiterentwicklung des Webinar-Konzepts.
Multimedia | Wolfgang Schalko | 29.06.2021 | |  
Nachhaltige Wege zum Smart Office und hybriden Arbeitswelten  

Magenta Webcast: Mit IoT zu „Space as a Service”

Der Trend zum hybriden Arbeiten mit Home Office und Büro stellt nicht nur neue Herausforderungen Arbeitnehmer und Arbeitgeber, sondern bedingt auch neue Anforderungen an das Smarte Büro. Durch die Corona-Pandemie haben sich auch die Anforderungen an das Arbeiten im Büro verändert. Im Magenta Webcast „Smart Office: Bürowelten neu gedacht“ haben Andreas Gnesda, Arbeitsweltexperte und CEO der Immobilienberatung teamgnesda, Claus Stadler, Vorstand Signa Holding, und Ewald Kiss, verantwortlich für IoT und Immobilienwirtschaft bei Magenta Telekom, Einblicke in die Zukunft des Büros mit hybriden Arbeitsformen gegeben.
Dominik Schebach | 29.06.2021 | |  
Batterien und Akkus richtig sammeln und entsorgen

Neue Infokampagne „Her mit Leer“

Der Schulterschluss von Ministerium, Wirtschaft und Kommunen ermöglicht die zweijährige Informationskampagne „Her mit Leer“ in ganz Österreich, die sich um die richtige Entsorgung von Gerätebatterien und Akkus dreht. Am 19. Juli fällt der Startschuss zu einer umfangreichen Informationskampagne. Unter dem Titel „Her mit Leer“ soll der Wissensstand der Gesamtbevölkerung zur fachgerechten Entsorgung von Batterien und Akkus nachhaltig gesteigert und durch intensive Aufklärungsarbeit eine spürbare Verhaltensänderung bei den Konsumenten erreicht werden, wie die Initiatoren erklärten.
Hintergrund | Stefanie Bruckbauer | 29.06.2021 | |  
„Fokus auf individuelle Kundenberatung“

Smartphone Magazin kürt Hartlauer zum Testsieger

Auch heuer testete das Smartphone Magazin erneut die Handy- und Internetberatung in Österreich. Dank gut geschulter und motivierter Mitarbeiter, wurde Hartlauer auch 2021 wieder zum Testsieger gewählt. (Bild: Hartlauer.at) Tester des Smartphone Magazins ließen sich in rund 40 Geschäften beraten und kommen zum Ergebnis: „Hartlauer bietet erneut das beste Gesamtpaket aus Beratung, Service und Atmosphäre.“
Die Branche | Stefanie Bruckbauer | 29.06.2021 | |  
An einen Freund senden